Nonnen- und Witwendame-Syndrom: Eine Einführung in das Syndrom Nonnen und Witwendame leiden häufig.


 TCM Knowledge:Gynecology Syndromes,Women Syndromes ✵Die Gynäkologie der TCM(Traditionelle Chinesische Medizin) ist ein Zweig zur Untersuchung der physiologischen und pathologischen Eigenschaften von Frauen sowie zur Vorbeugung und Behandlung von frauenspezifischen Syndromen. Gynäkologie des TCM-Forschungsumfangs, einschließlich unregelmäßiger Menstruation, Amenie, Metrorrhagie, Unfruchtbarkeit, postpartalen Syndromen, Brustsyndromen und verschiedenen Syndromen usw.

Nonnen- und Witwendame-Syndrom: Eine Einführung in das Syndrom Nonnen und Witwendame leiden häufig.
 
 ✵Nun und Witwendame können, weil sie alleine oder getrennt bleiben, unter verschiedenen speziellen Syndromen leiden.

 ✦Im TCM-System werden die verschiedenen speziellen Syndrome eingeführt, unter denen Nonnen und Witwendamen leiden könnten: Nonnen- und Witwendamen-Erkältungs- und Hitzesyndrom, Anämiesyndrom usw.

Erkältungs- und Hitze-Syndrom von Nonnen und Witwe.
Buddhist Nuns 
 ✵Das Erkältungs- und Hitzesyndrom von Nonnen und Witwendamen ist hauptsächlich auf ihren alleinigen oder getrennten Aufenthalt zurückzuführen, der zwischen Qi und Blut in Konflikt steht. Die beobachteten Symptome sind plötzliches Abwechseln von Fieber und Schüttelfrost ähnlich wie Malaria oder Schmerzen in Rücken und Taille sowie abwechselndes Fieber Schüttelfrost.
 ✵Alte Kräuterkenner, die einen Standpunkt zur Syndromdifferenzierung vertreten und ähnliche pathogene Gründe erläutern, und die relevanten repräsentativen Werke werden vorgestellt und zitiert:

 "Nonnen und Witwendame leiden an abwechselndem Fieber und Schüttelfrost, ähnlich wie Malaria, oder an Rücken- und Taillenschmerzen und abwechselndem Fieber und Schüttelfrost oder an Fieber und Schüttelfrost (Kälte und Hitze) aufgrund von Leberbrand oder Fieber und Schüttelfrost (Erkältung) und Hitze) aufgrund eines Lebermangels oder Fieber und Schüttelfrost (Kälte und Hitze) aufgrund eines ursprünglichen Qi-Schmerzes oder Fieber und Schüttelfrost (Kälte und Hitze) aufgrund einer Depression schaden dem Milz-Qi." [02].

 "Eine Witwendame leidet unter unregelmäßigem Fieber und Schüttelfrost (Kälte und Hitze) aufgrund von Wut, die über einen langen Zeitraum nicht gelindert wird. Der Leberpuls ist fadenförmig und angespannt. Wenn sie erneut von Wind, Fieber und Schüttelfrost befallen wird, ist dies der Fall Zustand des Qi-Mangels im Milzmagen." [02].

 "Eine Frau leidet an Fieber und Schüttelfrost, weil ihr Mann in weiter Ferne Geschäfte macht und nicht über einen längeren Zeitraum zurückkehrt. Sie ist von wechselnder Hitze und Kälte betroffen. Sie ist in mehr als zehn Tagen erleichtert. Nehmen Sie Rezepte, um Blut abzukühlen und Feuer zu tragen." Im Gegensatz dazu treten Hitzewallungen und innere Hitze, spontanes Schwitzen und Nachtschwitzen, die Menstruation häufig auf. Dies ist der Zustand von Hitze und Schweiß aufgrund eines Mangels an Qi und Blut, häufiger Menstruation aufgrund eines Mangels an Leber und Milz." [02].

 "Eine Witwendame leidet an abwechselndem Schüttelfrost und Fieber ähnlich wie Malaria: Nonnen und Witwenfrau, leben allein reines Yin ohne Yang, wünschen sich motivierte Wünsche und konnten nicht befriedigt werden, was zu Depressionen und Krankheit, plötzlichen Schüttelfrost und plötzlichem Fieber führen kann. ähnlich wie Malaria, wird sich in langer Zeit zum Konsum entwickeln." [04]. Es gibt verschiedene Arten von alternativen Schüttelfrost und Fieber bei Witwendamen:  ⑴.alternative Schüttelfrost und Fieber vom Typ eines Leberpulses;  ⑵.alternative Schüttelfrost und Fieber vom Typ Blutmangel;  ⑶.alternative Schüttelfrost und Fieber von Leberfeuer durch Wut;  ⑷ .alternative Schüttelfrost und Fieber bei Lebermangel schmerzen;  ⑸.alterative Schüttelfrost und Fieber bei primordialem Qi-Mangel;  ⑹.alternative Schüttelfrost und Fieber bei Milz-Qi schmerzen bei Depressionen.



Plötzliche Schwangerschaft einer Witwe.
 
 ✵Die plötzliche Schwangerschaft einer Witwe ist hauptsächlich auf ihren Aufenthalt allein oder getrennt zurückzuführen. Blut und Qi sind ausreichend.
 ✵Alte Kräuterkenner, die einen Standpunkt zur Syndromdifferenzierung vertreten und ähnliche pathogene Gründe erläutern, und die relevanten repräsentativen Werke werden vorgestellt und zitiert:

 "Es gab eine Frau, die jemals ein Kind im Alter von 20 Jahren zur Welt gebracht hat, ihr Ehemann starb im nächsten Jahr, dann lebte sie allein und heiratete über 15 Jahre nicht mehr, wurde plötzlich schwanger ... was mit Moral und persönlichem Ruhm zu tun hatte , ... laut dem alten Buch Bian Yuan Lu(dem Rekordbuch über die Differenzierung von Ungerechtigkeit), gibt es Fälle, in denen Frauenblut und Qi ausreichen, und die Wahrscheinlichkeit, mit einem Pseudofötus selbst schwanger zu werden, ... seitdem wurden Fälle registriert alte Zeit." [03].

Anämie einer Nonne oder Witwe.
  Christian Nuns 
 ✵Die Anämie einer Nonne oder Witwe, normalerweise weil sie alleine und ausschließlich Yin lebt, verbirgt normalerweise ihr Syndrom und sagt es anderen nicht.
 ✵Alte Kräuterkenner, die einen Standpunkt zur Syndromdifferenzierung vertreten und ähnliche pathogene Gründe erläutern, und die relevanten repräsentativen Werke werden vorgestellt und zitiert:

 "Anämie einer Witwe oder einer Nonne, was ist das? Eine Witwe oder eine Nonne, versteckt oft ihr Syndrom und möchte anderen nicht sagen, doppelte Schwierigkeit für die Behandlung, im Allgemeinen ist es allein und ausschließlich Yin zu leben ..." [03].

 "Unverheiratetes Mädchen, ..., Witwendame, Nonnen, leben allein und allein, kein Yang, Wunsch motiviert, aber nicht befriedigt, Bedauern angesammelt und nicht gelindert, Depressionen werden krank, leiden auch unter Amenia-Syndrom." [05].Es werden verschiedene Typen vorgestellt:
 (1). Eine Frau leidet an Amenia oder Menstruation, Symptomen, Abneigung gegen Wind und Müdigkeit oder Müdigkeit, alternativen Schüttelfrost und Fieber ähnlich wie Malaria, rot auf den Wangen (oder rotem Gesicht) und verärgert oder regelmäßigem spontanem Schwitzen. Der Leberpuls ist fadenartig und lang und kam in Cunkou an;
 (2). Eine Frau fühlt sich jeden Morgen benommen oder verwirrt, Abneigung gegen Sonne und Leichtigkeit, leidet unter versteckten Schmerzen im Herzen und in der Brust, Amenia wird schwerwiegend, wenn ein wenig mehr Arbeit oder Arbeit geleistet wird, ist auch auf nicht befriedigte (frustrierte) Wünsche zurückzuführen.



Verweise:
  • 01.Nonnen- und Witwendame-Syndrom: Eine Einführung in das Syndrom Nonnen und Witwendame leiden häufig.
  • 02.Nǚ Ke Cuo Yao(die Synopse der Gynäkologie).Von 薛己(Xuē Jǐ)[Ming].
  • 03.Fù Kē Bǎi Biàn(die Differenzierungen bei hundert Syndromen der Gynäkologie).Von 庄履严(Zhuāng Lǚyán)[Ming].
  • 04.Nǚ Ke Bǎi Xiào Quán Shū(das wirksame vollständige Buch der Gynäkologie).Von 龚居中(Gōng Jūzhōng)[Ming,1630].
  • 05.Ye Shi Nǚ Ke Zhèng Zhì(die Syndrome und Therapeutika der Gynäkologie von Ye).Von 叶桂(Yè Guì).

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter