Radix Linderae(kombinierte Gewürzbuschwurzel).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter, die den Qi-Fluss regulieren.

 TCM Herbs Icon10 Einleitung: Kräuter, die den Qi-Fluss regulieren: auch bekannt als Qi-regulierende Kräuter, ein Mittel oder eine Substanz, die die Aktivität von Qi reguliert, um Qi-Stagnation oder nachteiligen Qi-Fluss zu behandeln, auch bekannt als Qi-bewegende Kräuter.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 10 Einleitung: The Herbs Regulating the Flow of Qi are known including:, , , , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [18] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [23] Arten verwandter Pflanzenarten, [1] Art verwandter Insektenarten, werden in dieser Kategorie erfasst. Diese Kräuter, die den Qi-Fluss regulieren, werden kurz separat vorgestellt:

 
Radix Linderae(kombinierte Gewürzbuschwurzel).

 Radix Linderae Kurze Einführung: Das Kraut Radix Linderae ist die getrocknete Knollenwurzel von Lindera aggregata (Sims) Kosterm. (Familie Lauraceae), verwendet, um Qi zu bewegen, Schmerzen zu lindern, die Niere zu wärmen und Kälte zu zerstreuen, um Blähungen und Schmerzen im Unterbauch, häufige Miktion und Enuresis zu lindern. Das Kraut ist allgemein bekannt als Radix Linderae, kombinierte Spicebush-Wurzel, Wū Yào.

 ✵Offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Radix Linderae (kombinierte Spicebush-Wurzel) als die getrocknete Knollenwurzel der Art (1). Lindera aggregata (Sims) Kosterm. Es ist eine Pflanze der Lindera Thunb. Gattung, die Lauraceae-Familie des Ranales-Ordens. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Lindera aggregata Sims Kosterm (1).Lindera aggregata(Sims)Kosterm.: Die Pflanze ist allgemein als Wū Yào bekannt. Kräuter, immergrüne Sträucher oder kleine Bäume, es wächst bis zu 4 ~ 5 Meter hoch. Die Wurzel ist holzig, geschwollen, kräftig, leicht Rosenkranz. Die Rinde ist graugrün. Zweige in jungen Jahren dicht rostfarben kurz weichhaarig, im Alter glatt kahl; Stiel und Ast sind zäh und nicht leicht zu brechen. Abwechselnd, ledrig, elliptisch bis breit obovat, 3 ~ 8 cm lang, 1,5 ~ 5 cm breit, Apex acuminate oder caudate acuminate, die Basis ist abgerundet oder breit cuneate, ganz, der obere Teil ist grün, glänzend, kahl bis auf die Mittelrippe, Der untere Teil ist blass, mit hellbraunen Zotten bedeckt und wird später glatt. 3 Adern, basal, sehr deutlich; Blattstiel ist kurz, kurz weichhaarig. Blütenstand umbelliert axillär, kaum schorfig; Das Stiel ist 1,5 bis 3 mm lang, behaart und mit vielen Blütchen besetzt. Blumen sind unisexuell, zweihäusig, gelbgrün;Blütenhülle besteht aus 6 Stücken, die Größe ist ein paar gleiche, breite elliptische, männliche Blüte hat 9 Staubblätter, ordnen 3 Runde, die Basis der innersten Runde hat Drüse, Anthere 2 Raum; Weibliche Blüten haben mehrere Staubblätter, Eierstock überlegen, kugelförmig, 1 Locus, 1 Eizelle. Steinfrüchte sind subglobos, zuerst grün, im reifen Zustand schwarz. Die Blütezeit dauert von März bis April und die Früchte von Oktober bis November.

 Lindera aggregata Sims Kosterm Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst im Gebüsch des Abhangs, der der Sonne oder dem Waldrand und dem Piemont, dem Feld usw. zugewandt ist. Es verteilt sich im Mittel- und Unterlauf des Jangtse, westlich des Zhujiang-Flusses, im Südwesten, Nordwesten, in Taiwan und in anderen Gebieten Chinas.

 Biologische Eigenschaften: Die Pflanze bevorzugt subtropisches Klima, starke Anpassungsfähigkeit. Es ist ratsam, in sauren Böden mit viel Sonnenschein und lockerem und fruchtbarem Boden zu kultivieren.

 Lindera aggregata Sims Kosterm Merkmalidentifikation: Die Wurzel ist spindelförmig oder rund, leicht gebogen, und einige der Mittelteile ziehen sich in einer verbundenen Form zusammen, 5 bis 15 cm lang, 1 bis 3 cm im Durchmesser. Die Oberfläche ist gelblich-braun oder graubraun mit feinen Längsfalten und spärlichen feinen Wurzelspuren. Extrem hart, nicht leicht zu brechen, der Querschnitt ist gelb und weiß. Geruch duftend, Geschmack leicht bitter, würzig, ein kühles Gefühl. Die Tablette ist eine kreuzgeschnittene kreisförmige Scheibe, 1 ~ 5 mm dick oder dünner, gelb-weiß bis hellbraun und rötlich, mit radialer Maserung und Ringen. Sehr spröde. Das Kraut, das groß, fett, zart und die duftende gebrochene Oberfläche ist, ist besser. Das Kraut ist eine alte, fusiforme Pfahlwurzel, die nicht für medizinische Zwecke verwendet wird.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter