Caulis Perillae(Perillastamm).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter, die den Qi-Fluss regulieren.

 TCM Herbs Icon10 Einleitung: Kräuter, die den Qi-Fluss regulieren: auch bekannt als Qi-regulierende Kräuter, ein Mittel oder eine Substanz, die die Aktivität von Qi reguliert, um Qi-Stagnation oder nachteiligen Qi-Fluss zu behandeln, auch bekannt als Qi-bewegende Kräuter.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 10 Einleitung: The Herbs Regulating the Flow of Qi are known including:, , , , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [18] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [23] Arten verwandter Pflanzenarten, [1] Art verwandter Insektenarten, werden in dieser Kategorie erfasst. Diese Kräuter, die den Qi-Fluss regulieren, werden kurz separat vorgestellt:

 
Caulis Perillae(Perillastamm).

 Perilla Stem Kurze Einführung: Das Kraut Caulis Perillae ist der getrocknete Stamm von Perilla frutescens (L.) Britt. (Familie Labiatae), der zur Regulierung des Qi-Flusses, zur Schmerzlinderung und zur Beruhigung des Fötus zur Behandlung von Verstopfungen in der Brust und im Magen verwendet wird Schmerzen, Aufstoßen, Erbrechen und drohende Abtreibung. Das Kraut ist allgemein bekannt als Caulis Perillae, Perillastamm, Zǐ Sū Gěnɡ.

 ✵Offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Caulis Perillae (Perillastamm) als den getrockneten Stamm der Art (1) .Perilla frutescens (L.) Britt. Oder (2) .Perilla furtescens (L.) Britt .var.purpurascens (Hayata) HWLi. Sie sind Pflanzen der Gattung Perilla Linn, der Lamiaceae-Familie der Lamiales-Ordnung. Diese 2 häufig verwendeten Arten werden eingeführt als:

 Perilla frutescensL.Britt. (1).Perilla frutescens(L.)Britt.: Die Pflanze ist allgemein als Zǐ Sū bekannt. Jährliches Kraut, es wächst bis zu 30 ~ 200 cm hoch. Es hat einen besonderen Duft. Der Stiel ist aufrecht, stark verzweigt, lila, grünlich-lila oder grün, stumpf tetraphen, dicht villös. Blätter sind gegenüber; Blattstiel 3 ~ 5 cm lang, purpurrot oder grün, bedeckt mit langen gezackten Haaren; Blattspreite ist breit eiförmig, rund oder oval, dreieckig, oval 4 ~ 13 cm lang, 2,5 ~ 10 cm breit, Apex acuminate oder acuminate, manchmal kurz kaudal, Basis gerundet oder breit cuneate, Rand grob gezähnt, manchmal tief oder flach gezähnt Riss, zwei lila oder lila unten, nur beide Seiten sind spärliche Haare, entlang der Adern relativ dicht, das Blatt hat eine feine Spitze Öldrüse; Seitenvenen 7 ~ 8 Paare, unten leicht proximal, schräg aufsteigend. Blütenstand Rosette, 2-blütig zu einer Seite in Pseudoraceme, terminal und axillär,Blütenstand dicht zottig; Hochblätter sind eiförmig, eiförmig-dreieckig oder lanzettlich, ganz, ciliiert, drüsenförmig, Rand häutig; Stiele sind 1 ~ 1,5 mm lang, dicht pilos; Kelch glockenförmig, ca. 3 mm lang, 10 Adern, außen dicht pilos und mit gelben Drüsenpunkten, apikal 5 Zähne, 2 Lippen, Oberlippe breit, 3 Zähne, Unterlippe 2 Zähne, manchmal vergrößert, Basis saccate; Kronlippe, 3 ~ 4 mm lang, weiß oder purpurrot, Kronröhre mit Haarringen, äußere Pilose, Oberlippe leicht konkav, Unterlippe 3-lappig, Lappen fast rund, Mittellappen größer; 4 Staubblätter, 2-stark, in die Mitte der Kronröhre eingesetzt, kaum aus der Krone herausragend, Staubbeutel 2-lokalisiert; Scheibe anterior erweitert; 1 Stempel, Eierstock 4-lappig, Stil subbasal, Stigma 2-lokalisiert; Scheibe anterior erweitert; 1 Stempel, Eierstock 4-lappig, Stil basal, Stigma 2-lappig.Nüsschen sind subglobose, graubraun oder braun, 1 ~ 1,3 mm im Durchmesser, retikuliert, Kelch ca. 10 mm. Die Blütezeit dauert von Juni bis August und die Früchte von Juli bis September.

 Perilla frutescensL.Britt. Ökologische Umgebung: Perilla ist sehr anpassungsfähig, nicht streng an die Bodenanforderungen angepasst, gute Drainage, sandiger Boden, Lehm, Lehm, Haus vorne und hinten, Grabenseite, fruchtbare Bodenbearbeitung, Wachstum ist gut. Die frühere Ernte bevorzugt Gemüse. Es kann unter jungen Bäumen gepflanzt werden.

 Perilla frutescensL.Britt. Merkmalidentifikation: Stiel in Form einer quadratischen Säule, stumpf an vier Kanten, unterschiedliche Länge, Durchmesser 0,5 ~ 1,5 cm. Die Oberfläche ist violettbraun oder dunkelviolett, mit Längsfurchen und feinen Längslinien auf allen Seiten, die Knoten sind leicht vergrößert, mit gegenüberliegenden Zweigen und Blattmarkierungen. Der Körper ist leicht, hart und spröde, der Abschnitt ist rissig. Die Querschnittsdicke beträgt 2 bis 5 mm, oft schräg rechteckig, der Holzteil ist gelb und weiß, strahlendicht, radial, markweiß, locker oder mit dem Holzteil aus der Bildung eines Hohlraums. Leicht duftender, milder Geschmack. Das Kraut, dessen äußere Hautfarbe lila-braun ist, das Aroma ist besser.

 Perilla furtescens L.Britt.var.purpurascensHayataH.W.Li. (2).Perilla furtescens (L.)Britt.var.purpurascens(Hayata )H.W.Li.: Es ist allgemein bekannt als Yě Zǐ Sū oder Wild Perilla. Der Unterschied zwischen den Sorten und den Perilla frutescens: Kelch ist klein, 4 ~ 5,5 mm lang, unten spärlich pilos, drüsenförmig; Stängel ist kurz weichhaarig; Die Blätter sind kleiner, eiförmig, 4,5 bis 7,5 cm lang, 2,8 bis 5 cm breit und auf beiden Seiten spärlich pilos. Die Muttern sind klein, khaki und haben einen Durchmesser von 1 bis 1,5 mm. Die Blütezeit dauert von Juni bis August und die Früchte von Juli bis September.

 Perilla furtescens L.Britt.var.purpurascensHayataH.W.Li. Merkmalidentifikation: Die Stammoberfläche ist gelblich-braun. Das gleiche wie die oben genannten Arten. Das Kraut, dessen äußere Hautfarbe lila-braun ist, mit dem Aroma ist besser.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter