Sal Purpureum(lila Steinsalz).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter zur äußerlichen Anwendung.

 TCM Herbs Icon19 Einleitung: Kräuter zur äußerlichen Anwendung: ein Wirkstoff oder eine Substanz Kräuter, die äußerlich für äußere Krankheiten verwendet werden.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 19 Einleitung: Die Kräuter zur äußerlichen Anwendung sind bekannt, einschließlich:, , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [16] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [4] Arten verwandter Pflanzenarten, [5] Arten verwandter Insektenarten, [9] Art von Mineralien, werden in dieser Kategorie erfasst. Diese Kräuter zur äußerlichen Anwendung werden kurz separat vorgestellt:

 
Sal Purpureum(lila Steinsalz).

 Sal Purpureum Kurze Einführung: Das Kraut Sal Purpureum ist ein Ammoniumchlorid enthaltendes Mineralsalz, das äußerlich zur Behandlung von Nebel und Pterygium und innerlich zur Behandlung von Speiseröhrenkrebs verwendet wird. Das Sal Purpureum ist ein purpurfarbenes Steinsalz. Das Kraut ist allgemein bekannt als Sal Purpureum, lila Steinsalz, Zǐ Náo Shā.

 ✵Gemeinsame offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Sal Purpureum (lila Steinsalz) als die Mineralien der Halogenidklasse Purpur-Steinsalzkristall. Dieses häufig verwendete Mineral wird eingeführt als:

 Purple stone salt crystal: Die Kristallstruktur gehört zum gleichachsigen Kristallsystem. Die meisten sind dichte Blockaggregate. Winkelig oder uneben. Dunkelviolett oder Fuchsia. Die Spaltfläche zeigt Fettglanz. Der Härtewert beträgt 2 ~ 2,5, spröde, Bruchschalenform. Die relative Dichte beträgt 2,73, Hygroskopizität, wasserlöslich. In flachen Buchten und Lagunen gebildet. Aufgrund der Verdunstung von Meerwasser durch Hitze, Salzkonzentration und Niederschlag. Es gibt auch große Ablagerungen in Salzseen im Landesinneren mit geschlossenen Strömungen in ariden Regionen. Hauptsächlich in Gansu, Qinghai, Xinjiang, Xizang und anderen Gebieten hergestellt.

 Natürliche Umgebung: In flachen Buchten und Lagunen gebildet. Aufgrund der Verdunstung von Meerwasser durch Hitze, Salzkonzentration und Niederschlag. Es gibt auch große Ablagerungen in Salzseen im Landesinneren mit geschlossenen Strömungen in ariden Regionen.

 Verteilung der Ressourcen: hauptsächlich in Gansu, Qinghai, Xinjiang, Xizang und anderen Gebieten Chinas hergestellt.

 Merkmalidentifikation: Es hat unregelmäßige klumpige Kristalle. Oberfläche dunkelviolett, matt oder leicht glänzend. Gewicht, fest und spröde, leicht zu brechen. Die neu gebrochene Oberfläche ist purpurrot, als sandkornartiger Kristall blinkt. Hände fühlen sich cool an. Stinkend und salzig. Das Mineral mit Block sauber, purpurrot, hell, keine Verunreinigungen sind besser.

 Chemische Zusammensetzung: Es enthält hauptsächlich Natriumchlorid.

 
 
Sal Ammoniacum(Sal Ammoniac).

 Sal Ammoniacum Kurze Einführung: Das Kraut Sal Ammoniacum ist ein farbloses kristallines Mineralsalz, das hauptsächlich Ammoniumchlorid enthält. Das Kraut ist allgemein bekannt als Sal Ammoniacum, Sal Ammoniac, Bái Náo Shā.

 ✵Gemeinsame offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Sal Ammoniacum (Sal Ammoniac) als Mineralien der Halogenidklasse Steinsalzkristall (Steinsalz). Dieses häufig verwendete Mineral wird eingeführt als:

 Steinsalz: Gleichachsiges Kristallsystem. Kristalle sind im Allgemeinen säulenförmig, faserig und körnig. Weiß oder hellgrau. Streifen sind weiß. Glänzendes Glas. Transparent oder leicht transparent. Die Fraktur ist schalenartig. Die Härte beträgt 1,5 ~ 2. Der Anteil von 1,52. Knusprig. Meistens in einer vulkanischen Lavahöhle, manchmal mit kohlenstoffhaltigem Steinsalz, wenn die kohlenstoffhaltige Verbrennung auch erzeugt werden kann, in eine Hülle, die die Gesteinsoberfläche bedeckt.

 Natürliche Umwelt: Es wird hauptsächlich im Nordwesten und Westen sowie in anderen Gebieten Chinas hergestellt.

 Merkmalidentifikation: Weißer kristalliner, unregelmäßiger Block oder Granulat verschiedener Größen. Ganz weiß, einige hellgelb. Die Qualität ist knackiger, zerbrechlicher, mit dem Fingernagel kann das weiße Pulver abgekratzt werden, Schnittbündelnadel Textur, glänzend. Leicht stinkend, mit leckender Zunge, salzig bitterer und dorniger Zunge. Das Mineral, das ganz blockiert, Farbe ist weiß, glänzend, ohne Verunreinigung ist besser. Wärme schmilzt nicht und geht verloren. Es ist in Wasser, wässriger Lösung, Ammoniumsalz und Chloridreaktion löslich.

 Chemische Zusammensetzung: Steinsalz enthält hauptsächlich Ammoniumchlorid. Reines Ammoniumchlorid ist ein farbloser Kristall. Modernes Salz, oft von Hand hergestellt, kann eine sehr hohe Reinheit aufweisen.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter