Radix Adenophorae(Vierblättrige Marienkäferwurzel).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Expektorantien, Kräuter zur Lösung von Hitze-Schleim.

 TCM Herbs Icon03 Einleitung: Expektorantien, Kräuter zur Lösung von Hitze-Schleim: ein Wirkstoff oder eine Substanz Kräuter mit warmen Eigenschaften, die bei der Behandlung von Störungen des Hitze-Schleims oder der Schleim-Feuchtigkeit verwendet werden.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 03 Einleitung: Die Expektorantien, Kräuter zur Auflösung von Hitze-Schleim sind bekannt, einschließlich:, , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 10. Oktober 2019 gibt es total [11] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [18] Arten verwandter Pflanzenarten,[1] Art von Mineral, sind in dieser Kategorie erfasst. Diese Expektorantien, Kräuter zur Lösung von Hitze-Schleim, werden kurz separat vorgestellt:

 
Radix Adenophorae(Vierblättrige Marienkäferwurzel).

 Adenophora tetraphylla Kurze Einführung: Das Kraut Radix Adenophorae ist die getrocknete Wurzel von Adenophora tetraphylla (Thunb.) Fisch. Oder Adenophora stricta Miq. (Familie Campanulaceae) von Lungen-Yin-Mangel und Mangel an Qi und Flüssigkeit im späten Stadium einer fieberhaften Erkrankung. Das Kraut ist allgemein bekannt als Radix Adenophorae, Vierblättrige Marienkäferwurzel, Nán Shā Shēn.

 ✵Das Kraut Radix Adenophorae (Vierblättrige Marienkäferwurzel) ist die getrocknete Wurzel von Adenophora tetraphylla (Thunb.) Fisch. Oder Adenophora stricta Miq., Sie sind Pflanzen des Adenophora Fisch. Gattung, die Campanulaceae-Familie des Asterales-Ordens.

 Adenophora stricta Miq. Adenophora stricta Miq.: Mehrjähriges Kraut, Stielhöhe beträgt 40 ~ 80 cm. Unverzweigte, oft kurze Borsten oder Zotten. Grundblätter herzförmig, groß und mit langem Griff; Stängelblätter sitzend oder nur der untere Teil des Blattes hat einen sehr kurzen Stiel geflügelt; Blattspreite elliptisch, schmal eiförmig, Basis cuneate, lang 3 ~ 11 cm, Breite 1,5 ~ 5 cm. Apex akut oder kurz akuminiert, Rand unregelmäßig gezackt, zwei spärlich behaart oder behaart oder dicht am Haar. Unverzweigte Blütenstände lernen aus falschen Trauben oder bilden extrem schmale kurze verzweigte Rispen, selten mit langen Ästen aus Rispen; Stiele kleiner als 5 mm; Kelch kurz weichhaarig sterben oft körnig Mao, eine kleine haarlose Röhre oft obovat, selten obovat konisch, 5 Lappen, schmal, meist rautenförmig, einige Streifen lanzettlich; Krone breit glockenförmig, blau oder lila, außen kahl oder hirsute, 5 Lappen,dreieckiges Oval; Scheibe kurz röhrenförmig, kahl; 5 Staubblätter, Filamente im unteren Teil des Blattes, Staubbeutel schlank; Stil oft etwas länger als Krone, Stigma 3-lappig, Eierstock minderwertig, 3 Räume. Kapsel ovale Kugel, kleine ovale Kugel, lang 6 ~ 10 mm. Samen zahlreich, braun, leicht flach, es gibt einen Rand, ca. 1,5 cm. Die Blüte- und Fruchtzeit dauert von August bis Oktober.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter