Retinervus Luffae Fructus(Luffa-Gemüseschwamm).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter, die windfeucht zerstreuen.

 TCM Herbs Icon06 Einleitung: Kräuter, die windfeucht zerstreuen: an agent or substance herbs that dispels wind and damp, mainly for relieving rheumatism and related conditions.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 05 Einleitung: Die zerstreuenden windfeuchten Kräuter sind ua bekannt:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 10. Oktober 2019 gibt es total [22] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [47] Arten verwandter Pflanzenarten werden in dieser Kategorie erfasst. Diese zerstreuenden windfeuchten Kräuter werden kurz separat vorgestellt:

 
Retinervus Luffae Fructus(Luffa-Gemüseschwamm).

 Luffa Vegetable Sponge Kurze Einführung: Das Kraut Retinervus Luffae Fructus ist das getrocknete Gefäßbündel der reifen Frucht von Luffa cylindrica (L.) Roem (Familie Cucurbitaceae), das verwendet wird, um Wind zu zerstreuen, Kollateralmeridiane freizugeben und Toxine zur Behandlung von Rheumatalgie mit Muskelkontraktur zu entlasten. und auch zur Behandlung von Mastitis. Das Kraut ist allgemein bekannt als Handtuchkürbis-Gemüseschwamm, Gemüseschwamm von Luffa, Sī Guā Luò.

 ✵Offizielle Kräuterklassiker definierten das Kraut Retinervus Luffae Fructus (Luffa-Gemüseschwamm) als die getrockneten Gefäßbündel von (1) .Luffa cylindrica (L.) Roem. Andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Retinervus Luffae Fructus (Luffa-Gemüseschwamm) als die getrockneten Gefäßbündel von (1) .Luffa cylindrica (L.) Roem. Oder (2) .Luffa Acutangula Roxb. Sie sind Pflanzen der Luffa Mühle. Gattung, Cucurbitaceae Familie, Cucurbitales Ordnung. Diese 2 häufig verwendeten Arten werden eingeführt als:

 Luffa cylindrica L.Roem. (1).Luffa cylindrica(L.)Roem.:  Es ist allgemein bekannt als Sī Guā. Jährliche Kletterpflanze; Stängel, Äste rau, gefurcht, puberulent. Ranken leicht dick, kurz weichhaarig, normalerweise 2 ~ 4 Angulus. Blattstiel schorfig, 10 ~ 12 cm lang, mit unauffälliger Rille, unbehaart; Blattspreite dreieckig oder suborbikulär, 10 ~ 20 cm lang, breit, meist handförmig 5-7, Lappen dreieckig, in der Mitte einer langen, 8 und 12 cm langen Spitze, spitz oder akuminiert, Rand gezackt, Basis tief herzförmig, kurz gebogen von 2 bis 3 cm tief, 2 ~ 2,5 cm breit, dunkelgrün, rau, mit Warzen, unter dem hellgrünen, kurz weichhaarigen, palmenförmigen Adern, weiß weichhaarig.

 Zwitter. Männliche Blüten: normalerweise 15 bis 20 Blüten auf Trauben, Stiel leicht kräftig, 12 bis 14 cm lang, pilos; Stiele 1 ~ 2 cm lang, Kelchrohr breit glockenförmig, 0,5 ~ 0,9 cm im Durchmesser, kurz weichhaarig, Lappen eiförmig-lanzettlich oder fast dreieckig, oberes Ende nach außen reflektiert, ca. 0,8 ~ 1,3 cm lang, 0,4 ~ 0,7 cm breit, nach innen dicht weichhaarig, Rand besonders auffällig, äußeres Felllos, Apex acuminate, 3-adrig; Krone gelb, radial, 5 ~ 9 cm im Durchmesser breit, lappig länglich, 2 ~ 4 cm lang, 2 ~ 2,8 cm breit, innere Basis dicht gelb-weiß villös, äußere mit 3-5 konvexen Venen, Venen dicht weichhaarig, Spitze stumpf Basis schmal; 5 Staubblätter, 3 dünn, Filamente 6 ~ 8 mm lang, weiße Pubertät an der Basis, Blüten beim ersten Öffnen leicht verbunden, schließlich vollständig getrennt, medizinische Kammer stark reflektiert. Weibliche Blüten: einzeln,Stiele 2 ~ 10 cm lang; Eierstock lang rund, pilos, 3 Narben, aufgeblasen.

 Luffa cylindrica L.Roem. Frucht rund, gerade oder leicht gebogen, 15 ~ 30 cm lang, 5 ~ 8 cm im Durchmesser, glatt, normalerweise mit dunklen Längsstreifen, saftig, wenn sie unreif ist, trocken, wenn sie reif ist, mit netzartigen Fasern im Inneren, die sich von oben öffnen. Samen zahlreich, schwarz, eiförmig, abgeflacht, glatt, Rand eng geflügelt. Obst- und Gemüsezeit Sommer, Herbst.

 Ökologische Umwelt: Sie wächst und produziert im ganzen Land. Die Qualität der Luffa, die in den Provinzen Zhejiang und Jiangsu hergestellt wird, ist besser. Handtuchkürbistuch wird hauptsächlich in Guangdong hergestellt.

 Merkmalidentifikation: Das gesamte Kraut besteht aus kreuz und quer verlaufenden Gefäßbündeln. Sie sind meist länglich, leicht gebogen, an beiden Enden leicht dünn, unterschiedlich lang, bis zu 70 cm lang und haben einen Durchmesser von 5 bis 10 cm. Die Oberfläche ist gelblich-weiß, rau, mit mehreren flachen Längsrillen, manchmal mit der restlichen Schale und den häutigen Früchten. Der Körper ist leicht, zäh und elastisch. Kann 3 Hohlräume im Querschnitt anbringen, gelegentlich den restlichen schwarzen Samen sehen. Leichter Geruch, milder Geschmack. Groß, vollständig, klar, zäh, hellgelb und weiß, kernlos ist besser.

 (2).Luffa Acutangula Roxb.:  Es ist allgemein bekannt als ào Sī Guā.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter