Radix Angelicae Pubescentis(doppelte pubertierende Angelikawurzel).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter, die windfeucht zerstreuen.

 TCM Herbs Icon06 Einleitung: Kräuter, die windfeucht zerstreuen: an agent or substance herbs that dispels wind and damp, mainly for relieving rheumatism and related conditions.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 05 Einleitung: Die zerstreuenden windfeuchten Kräuter sind ua bekannt:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 10. Oktober 2019 gibt es total [22] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [47] Arten verwandter Pflanzenarten werden in dieser Kategorie erfasst. Diese zerstreuenden windfeuchten Kräuter werden kurz separat vorgestellt:

 
Radix Angelicae Pubescentis(doppelte pubertierende Angelikawurzel).

 Radix Angelicae Pubescentis Kurze Einführung: Das Kraut Radix Angelicae Pubescentis ist die getrocknete Wurzel von Angelica pubescens Maxim.f.biserrata Shan et Yuan (Familie Umbelliferae), die verwendet wird, um Windfeuchtigkeit zu zerstreuen, Arthralgie zu lindern und die Oberflächen für Wind-Kälte-Feuchtigkeit (rheumatisch oder) freizugeben rheumatoide) Arthalgie, insbesondere die des unteren Körperteils, und Leiden von Wind-Kälte mit Feuchtigkeit. Das Kraut ist allgemein bekannt als Radix Angelicae Pubescentis, doppelte pubertierende Angelikawurzel, Dú Huó.

 ✵Offizielle Kräuterklassiker definierten das Kraut Radix Angelicae Pubescentis (doppelte pubertierende Angelikawurzel) als die getrocknete Wurzel von (1). Angelica pubescens Maxim. f. Biserrata Shan et Yuan. Andere bekannte Kräuterklassiker definierten das Kraut Radix Angelicae Pubescentis (doppelte pubertierende Angelikawurzel) als die getrocknete Wurzel von (1). Angelica pubescens Maxim. f. Biserrata Shan et Yuan. (2). Angelica pubescens Maxim., (3). Lila Stiel Angelica pubescens., (4). Heracleum hemsleyanum Diels. Sie sind Pflanzen der Gattung Angelica L., Familie Apiaceae, Ordnung Apiales. Diese offiziell definierte Art und andere verwendbare Arten werden eingeführt als:

 Angelica pubescens Maxim. f. biserrata Shan et Yuan. (1).Angelica pubescens Maxim. f. biserrata Shan et Yuan.: Es ist allgemein bekannt als Chóng Chǐ Máo Dāng Guī. Mehrjährige Kräuter. Stängel aufrecht, violett, in Längsrichtung gefurcht. Blattstiel von Rhizomblättern und unteren Stielblättern ist schlank, Basis in einer breiten Hülle, Rand häutig. Blattspreite eiförmig, 2-Gyrus 3-gefiedert zusammengesetzt, kleinere Blattspreite 3-lappig, schließlich länglich gelappt, 4 ~ 8 cm lang, 2 ~ 3 cm breit, Apex acuminate, Basis cuneate oder gerundet, Rand unregelmäßig doppelt gezähnt, beide Seiten kurz weichhaarig, der obere Teil des Stiels vereinfacht sich in die geschwollene Scheide. Zusammengesetztes Dolden-Terminal oder laterale, involukrale Tragblätter fehlen; 10 ~ 25 Speichen, selten bis zu 45, ungleich, dicht gelb weichhaarig; Blütenstand cymose mit 15 ~ 30 Blüten; 5 ~ 8 involukrale Tragblätter, lanzettlich; Blumen weiß; Kelchzähne kurz dreieckig; 5 gleich große Blütenblätter, breit eiförmig, spitz zulaufend, inflexiert; 5 Staubblätter, Filamente innen gekrümmt;Unterer Eierstock. Der dorsale Teil der Bicuspidfrucht ist flach, länglich, die Basis ist konkav, die dorsale Kante und die mittlere Kante sind angehoben, die seitliche Kante ist ein Flügel, zwischen den Furchen befinden sich 1 bis 4 Schläuche, die konfluente Oberfläche hat 4 bis 5 Schläuche. Die Blütezeit dauert von Juli bis September und die Frucht von September bis Oktober.

 Angelica pubescens Maxim. f. biserrata Shan et Yuan. Ökologische Umwelt: Es ist in Hubei, Sichuan und Jiangxi, dem Mittel- und Unterlaufgebiet des Jangtse, China, verbreitet.

 Merkmalidentifikation: Der Wurzelkopf und die Hauptwurzel sind kräftig, leicht zylindrisch, lang, 1,5 bis 4 cm lang, 1,5 bis 3,5 cm im Durchmesser, mit mehreren gekrümmten Zweigen im unteren Teil, 12 bis 30 cm lang, 0,5 bis 1,5 cm in Durchmesser. Die Oberfläche ist rau, graubraun, mit unregelmäßigen Längsfalten und Querrissen sowie vielen Querlinsen und feinen Wurzelspuren; Der Wurzelkopf ist ringförmig mit mehreren kreisförmigen Blattstielmarkierungen, und die Mitte ist eine hohle Stielmarkierung. Hart, fahlweißer Querschnitt, Kambiumringbraun, braune Ölflecken (Schlauchhaut), Holz gelbbraun; Der Wurzelkopfquerschnitt hat den großen Formbogen, hat auch den Ölfleck. Besonderes Aroma, bitterer Geschmack, leicht prickelnde Zunge, der dicke, ölige, starke Duft für das Beste.

 Angelica pubescens Maxim. (2).Angelica pubescens Maxim.:  Es ist allgemein bekannt als Máo Dāng Guī. Kräuter mehrjährig, 1 ~ 3 Meter hoch. Stängel violett, kahl. Wurzelblätter und untere Stängelblätter 2-Gyrus 3-gefiedert zusammengesetzt, kleine Blätter eiförmig, 4 ~ 14 cm lang, 2,5 ~ 8 cm breit, Rand stumpf, Apex acuminate, Basis gerundet oder cuneate, Venen spärlich kurz weichhaarig, der obere Teil des Stiels Blätter allmählich zu ausgedehnten Blattscheiden vereinfacht. Blütenstandkomplex; Corymbose 10 ~ 20, involucre abwesend oder mit 1 ~ 2 Hüllen; Blütenstand cymose mit 16 ~ 30 Blüten; Involucre mehrere, Blüten weiß; Kelchzähne kurz dreieckig; 5 Blütenblätter, 5 Staubblätter; Unterer Eierstock. Die doppelt hängende Frucht ist abgeflacht, der Rücken ist ein Kamm, die Seitenkante ist ein Flügel, es gibt 1 Schlauch in jeder Furche, es gibt 2 Schläuche in der Kommissur. Die Blütezeit ist von Juni bis August, die Fruchtzeit von August bis September.

 Angelica pubescens Maxim. Ökologische Umwelt: Sie wächst in Tälern, Gräben, Gras oder Büschen. Es wächst im Unterholz Gras, Talrand oder Hanglage am Straßenrand mit einer Höhe von 950 ~ 2.400 Metern über dem Meeresspiegel. Es ist im Unterlauf des Jangtse, in Guangxi, Xinjiang und anderen Gebieten Chinas verbreitet.

 Angelica pubescens Maxim. (3).Purple stem Angelica pubescens.:  Mehrjährige Kräuter, 1 ~ 2 Meter hoch. Stängel dunkelviolett, in Längsrichtung gefurcht, oben mit einigen Zweigen, dicht kurz behaart. Blätter abwechselnd, untere und mittlere Blätter 2 ~ 3 Gyrus gefiedert tief gelappt, Endlappen schmal eiförmig, eng lanzettlich oder linear lanzettlich, 2 ~ 5 cm lang, 6 ~ 12 mm breit, Adern auf beiden Oberflächen fein behaart, Rand scharf eingeschnitten Zähne; Blattstielbasis in der Hülle erweitert. Obere Blätter vereinfacht zu purpurschwarzen Säcken, dicht filzig. Zusammengesetztes Dolden-Terminal, Stiel behaart; Ohne involucre; 20 ~ 30 Speichen, dicht pilos; Involucrale Tragblätter subulieren, ciliate; Blüten lila, weniger weiß. Frucht elliptisch breit, 0,6 ~ 1 cm lang, 5 ~ 7 mm breit; Hängende Frucht flach, mit breiten Flügeln, Rückenrippen dünne Linie.

 Ökologische Umgebung: Sie wächst auf dem Gras am Hang. Es ist in Hebei, Shanxi, Norden und anderen Gebieten Chinas verbreitet.

 Heracleum hemsleyanum Diels. (4).Heracleum hemsleyanum Diels.: Es ist allgemein bekannt als Niú Wěi Dú Huó. Mehrjährige Kräuter, 0,5 ~ 1,5 Meter hoch. Wurzeln lang konisch, manchmal mit schlanken Zweigen. Stiel einfach, die Oberfläche hat Längsrillenkorn, spärlich kurz weichhaarig. Blattstiel des Grundblatts und des unteren Teils des Stiels 8 ~ 17 cm lang, Basis zur breitblättrigen Scheide erweitert, Rand häutig; 1 ~ 2 Gyrus gefiedert geteilt, 3 ~ 5 Lappen, breit eiförmig oder eiförmig, 5 ~ 13 cm lang, 4 ~ 20 cm breit, 3-lappig, Rand unregelmäßig gezähnt, beide Seiten spärlich kurz weichhaarig, obere Stielblätter kleiner, 3-lappig zu 3-luanhea. Zusammengesetztes umbelliertes Blütenstandende, dichte sarkopenische Pilose; 16 ~ 18 Regenschirmspeichen, 3,5 ~ 9 cm lang; Involucre wenige, lanzettlich, manchmal Rand gefiedert gelappt, 5 ~ 8 Deckblätter, linear lanzettlich, pilos, Blütenstände Blütenstand mit Blüten ca. 20, weiß; Kelchzähne nicht auffällig; 5 Blütenblätter, Spitze konkav,ungleich groß; 5 Staubblätter; Eierstock minderwertig, dicht puberulent, Stilbasis konisch. Frucht abgeflacht, 6 ~ 7 mm lang, 5 mm breit, Rückenrippen unbedeutend, 4 Schläuche, 2 Schläuche auf Kommissur, seitliche Rippen zu Flügeln entwickelt. Die Blütezeit dauert von Mai bis Juli, die Fruchtzeit von August bis September.

 Heracleum hemsleyanum Diels. Ökologische Umwelt: Die Pflanze wächst an Hängen, unter Dickichten und Wäldern. Es wird in Hubei, Sichuan, Yunnan und anderen Gebieten Chinas vertrieben.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter