Exocarpium Benincasae(Chinesische Wachskürbisschale).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Diuretika und Hydragogen Kräuter: Kräuterdiuretika.

 TCM Herbs Icon09 Einleitung: Kräuterdiuretika: Auch bekannt als feuchtigkeitsentleerende Diuretika, ein Mittel oder eine Substanz, die die Urinausscheidung und den Wasseraustrag zur Behandlung der inneren Feuchtigkeitsretention erhöht.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 09 Einleitung: Die Diuretika und Hydragogen Kräuter: Kräuter Diuretika sind bekannt, einschließlich:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 10. Oktober 2019 gibt es total [27] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [32] Arten verwandter Pflanzenarten, [2] Arten verwandter Pilzarten, [2] Arten verwandter Insektenarten, [1] Arten von verwandten Mineralien werden in dieser Kategorie erfasst. Diese Diuretika und Hydragogen Kräuter: Kräuter Diuretika werden kurz separat vorgestellt:

 
Exocarpium Benincasae(Chinesische Wachskürbisschale).

 Exocarpium Benincasae Kurze Einführung: Das Kraut Exocarpium Benincasae ist das getrocknete Exokarp von Benincasa hispida (Thunb.) Cogn. (Familie Cucurbitaceae), das zur Induktion der Diurese zur Behandlung von Oligurie und Ödemen verwendet wird. Das Kraut ist allgemein bekannt als Exocarpium Benincasae, chinesische Wachskürbisschale, Dōnɡ Guā Pí.

 ✵Offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Exocarpium Benincasae (chinesische Wachskürbisschale) als das getrocknete Exokarp des (1). Benincasa hispida (Thunb.) Cogn., Es ist eine Pflanze der Gattung Benincasa Savi, der Cucurbitaceae-Familie des Violales-Ordens. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Benincasa hispida Thunb Cogn. (1).Benincasa hispida(Thunb.)Cogn.:  Es ist allgemein bekannt als chinesischer Wachskürbis, Winterkürbis oder Dōnɡ Guā. Jährliche Wein- oder Regalkräuter; Stängel bedeckt mit gelbbraun steif und zottig, gefurcht. Blattstiel dick, 5 ~ 20 cm lang, bedeckt mit gelbbraun steif und zottig; Blattspreite reniform fast kreisförmig, 15 ~ 30 cm breit, 5 ~ 7 lappig oder manchmal gelappt, Lappen breit dreieckig oder eiförmig, Spitze spitz, Rand gezähnt, Basis tief herzförmig, zurückgebogen, fast kreisförmig, tief und breit 2,5 ~ 3,5 cm, Oberfläche dunkelgrün, leicht rau, spärlich pilos, im Alter laubabwerfend, fast kahl; Abaxial rau, gräulich, grob behaart, Adern leicht abaxial angehoben, dicht behaart. Ranke 2 ~ 3 Angulus, grob steif und zottig.

 Benincasa hispida Thunb Cogn. Zwitter; Blumen sind einsam. Männliche Stiele 5 ~ 15 cm lang, dicht gelbbraun, kurz und zottig, oft mit einem Deckblatt an der Basis des Stiels, Hochblätter eiförmig oder breit länglich, 6 ~ 10 mm lang, Spitze spitz, kurz weichhaarig; Kelchrohr breit glockenförmig, 12 ~ 15 mm breit, dicht gesetzt villös, Lappen lanzettlich, 8 ~ 12 mm lang, gezackt, reflektiert; Krone gelb, radial, Lappen breit obovat, 3 ~ 6 cm lang, 2,5 ~ 3,5 cm breit, beide Oberflächen spärlich pilos, Apex stumpf, 5-adrig; 3 Staubblätter, frei, Filamente 2-3 mm lang, Basis erweitert, behaart, Staubbeutel 5 mm lang, 7 ~ 10 mm breit, Staubbeutel 3-fach, weibliche Stiele weniger als 5 cm lang, dicht gelbbraun steif und zottig; Eierstock eiförmig oder zylindrisch, dicht gelbbraun, wollig steif, 2 ~ 4 cm lang; Stil 2 ~ 3 mm lang, 3 Narben, 12 ~ 15 mm lang, 2-lappig.

 Benincasa hispida Thunb Cogn. Frucht lang terete oder subglobose, groß, hirsute und glasig, 25 ~ 60 cm lang, 10 ~ 25 cm im Durchmesser. Samen eiförmig, weiß oder gelblich, zusammengedrückt, Rand, 10 ~ 11 mm lang, 5 ~ 7 mm breit, 2 mm dick.

 Ökologische Umwelt: Es ist hauptsächlich in anderen tropischen und subtropischen Regionen Asiens verbreitet und wird in verschiedenen Regionen Chinas angebaut. Es wächst wild im südlichen Yunnan (Xishuangbanna) von China. Es ist auch in Ostaustralien und Madagaskar zu finden.

 Exocarpium Benincasae Merkmalidentifikation: Das Perikarp ist eine unregelmäßige dünne Scheibe, normalerweise innerhalb der Rollen- oder Röhrenform, die Größe ist unterschiedlich. Die äußere Oberfläche ist gelb-weiß bis grünlich, glatt oder pulverisiert. Die innere Oberfläche ist rau und es gibt sehnige Gefäßbündel. Leicht und spröde, leicht zu brechen. Leichter Geruch, milder Geschmack. Das Kraut in einer dünnen Scheibe, langer Streifen, Farbe grau-grün, Pulver auf der Oberfläche ist besser.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter