Fructus Setariae Germinatus(Hirsesprosse).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter Verdauungs- und Evakuierungsmittel.

 TCM Herbs Icon16 Einleitung: Kräuter Verdauungs- und Evakuierungsmittel: auch als Verdauungskräuter bekannt, ein Mittel oder eine Substanz, die die Verdauung unterstützt, um angesammelte unverdaute Nahrung zu beseitigen, auch als Verdauungs- und Evakuierungskräuter bekannt.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 16 Einleitung: Die Kräuter Verdauungs- und Evakuierungsmittel sind bekannt einschließlich:, , , , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [9] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [8] Arten verwandter Pflanzenarten werden in dieser Kategorie erfasst. Diese Kräuter Verdauungs- und Evakuierungsmittel werden kurz getrennt vorgestellt:

 
Fructus Setariae Germinatus(Hirsesprosse).

 Fructus Setariae Germinatus Kurze Einführung: Das Kraut Fructus Setariae Germinatus ist das getrocknete und gekeimte Hirsekorn Setaria italica (L.) Beauv. (Familie Graminae), das auf die gleiche Weise wie Reiskornsprossen verwendet wird, um die Verdauung zur Behandlung von Appetitlosigkeit zu verbessern Dyspepsie. Das Kraut ist allgemein bekannt als Fructus Setariae Germinatus, Hirsesprosse, Gǔ Yá.

 Millet. ✵Gemeinsame offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Fructus Setariae Germinatus (Hirsespross) als die getrockneten gekeimten Körner der Pflanzenart (1) .Setaria italica (L.) Beauv. Es ist eine Pflanze der Setaria Beauv. Gattung, die Familie der Gramineae des Poales-Ordens. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Setaria italica L.Beauv. (1).Setaria italica(L.)Beauv.: Es ist allgemein bekannt als Gǔ Zi, Hirse, Fuchsschwanzhirse oder Xiǎo Mǐ. Jahrbücher. Die Wurzeln sind dick. Halme kräftig, aufrecht, 0,1 ~ 1 Meter hoch oder höher. Blattscheide locker gewickelter Stiel, dicht mit warzigem oder haarlosem Haar, Haar bis zum nahen Rand und der Rückseite der Verbindung mit dem Blatt für dicht, Rand dicht mit Zilien; Die Blattzunge ist ein Zilienring; Blattspreite lanzettlich oder linear lanzettlich, 10 ~ 45 cm lang, 5 ~ 33 mm breit, Spitze spitz, Basis stumpf, obere schorfig, untere leicht glatt. Rispen sind rund oder subspindelig, meist hängend, Basis mehr oder weniger unterbrochen, 10 ~ 40 cm lang, 1 ~ 5 cm breit, oft artenabhängig, Spindel dicht pilos, Setae deutlich länger oder etwas länger als Ährchen, gelb, braun, oder lila. Ährchen elliptisch oder suborbikulär, 2-3 mm lang, gelb, orange oder lila;Die erste Hüllspelze besteht aus 1 / 3-1 / 2 Ährchen mit 3 Adern. Zweite Hüllspelze etwas kürzer oder länger als 3/4 des Ährchens, Apex stumpf, 5 ~ 9 geädert; Erste Deckspelze so lang wie Ährchen, 5 bis 7 Adern, Palea dünn, papierartig, lanzettlich, 2/3 lang, zweite Deckspelze so lang wie die erste Deckspelze, eiförmig oder kugelförmig, fest, glatt oder fein faltig, von der Basis der ersten Deckspelze und der Hüllspelze gelöst wenn reif. Die Schuppen sind ungleichmäßig und mikrowellenförmig. Style Base abgenommen; Blattepidermiszellen sind vom gleichen Typ wie das Gras.im reifen Zustand von der Basis der ersten Deckspelze und der Hüllspelze gelöst. Die Schuppen haben eine ungleichmäßige Spitze und sind mikrowellenförmig. Style Base abgenommen; Blattepidermiszellen sind vom gleichen Typ wie das Gras.im reifen Zustand von der Basis der ersten Deckspelze und der Hüllspelze gelöst. Die Schuppen sind ungleichmäßig und mikrowellenförmig. Style Base abgenommen; Blattepidermiszellen sind vom gleichen Typ wie das Gras.

 Setaria italica L.Beauv. Ökologische Umgebung: Die Wachstumsphase von Hirse liegt zwischen 80 und 130 Tagen. Dies hat die Vorteile von Trockenheitstoleranz, schlechter Boden- und Lagerbeständigkeit und eignet sich für den Anbau in trockenen Gebieten ohne Bewässerung. Das Hauptproduktionsgebiet von Xiǎo Mǐ befindet sich in China, das 80 Prozent der weltweiten Produktion ausmacht. Hirse wächst in 23 Provinzen und Regionen in China.

 Fructus Setariae Germinatus Merkmalidentifikation: Dieses Kraut ist wie eine runde Kugel mit einem Durchmesser von etwa 2 mm, oben stumpf und unten leicht spitz. Die Schale ist ein ledriger Palea, hellgelb, mit durchstochenen Falten, mit primären feinen faserigen Wurzeln am unteren Ende, etwa 3 bis 6 mm lang. Der Palea ist geschält und enthält hellgelbe oder gelb-weiße Kariopsien (Hirse). Kein Geruch, milder Geschmack.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter