Fructus Foeniculi:Fenchelfrucht.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter, die innere Erkältung zerstreuen.

 TCM Herbs Icon06 Einleitung: Kräuter, die innere Erkältung zerstreuen: auch als innenwärmende Kräuter bekannt, ein Wirkstoff oder eine Substanz, die das Innere erwärmt und innere Kälte ausstößt, auch als kaltausstoßende Kräuter bekannt.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 07 Einleitung: The Dispelling Internal Cold Herbs are known including:, , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [11] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [16] Arten verwandter Pflanzenarten werden in dieser Kategorie erfasst. Diese zerstreuenden inneren kalten Kräuter werden kurz separat vorgestellt:

 
Fructus Foeniculi(Fenchelfrucht).

 Fructus Foeniculi Kurze Einführung: Das Kraut Fructus Foeniculi ist die getrocknete Frucht von Foeniculum vulgare Mill. (Familie Umbelliferae), die verwendet wird, um Erkältungen zu zerstreuen, den Qi-Fluss zu regulieren und Schmerzen bei der Behandlung von Erkältungsschmerzen im Unterbauch und bei Schmerzen im Hoden zu lindern. Das Kraut ist allgemein bekannt als Fructus Foeniculi, Fenchelfrucht, Xiǎo Huí Xiānɡ.

 ✵Das Kraut Fructus Foeniculi (Fenchelfrucht) ist die getrocknete Frucht der Foeniculum vulgare Mill., Es ist eine Pflanze der Foeniculum Mill. Gattung, die Familie der Apiaceae (Umbelliferae) der Apiales-Ordnung.

 Foeniculum vulgare Mill.01 (1).Foeniculum vulgare Mill.: Die Foeniculum vulgare Mill. Ist eine Pflanze der Familie der Apiaceae (Umbelliferae) und der Gattung Foeniculum Mill. Sie ist allgemein bekannt als "Bitterer Fenchel, Carosella, gemeiner Fenchel, Finocchio, Florenzer Fenchel, Gartenfenchel, großer Fenchel, süßer Fenchel, wild Fenchel, Xiao Hui Xiang usw. ", eine mehrjährige Pflanze, 0,4 ~ 2 Meter hoch. Mit einem starken Aroma. Stängel aufrecht, glatt kahl, graugrün oder blass, breitet sich auf den oberen Zweigen mit feinen Längsrillen aus. Stängelblätter wechseln sich ab; der untere Teil des Stiels hinterlässt einen Blattstiel von 5 bis 15 cm, der mittlere oder obere Blattstiel oder alle schalenartigen, häutigen Hüllkanten; Blattprofil Hauptlandweites Dreieck, ca. 30 cm, Breite 40 cm, vier bis fünf Rückenfederspalten; die letzten Rückenlappen filamentös, 0,5 ~ 5 cm lang, 0,5 ~ 1 cm breit. Komplexe Dolden endständig oder seitlich, Durchmesser 3 ~ 15 cm; kleine Dolden mit Blüten 14 ~ 30 Blüten, Stängel schlank, ungleich lang, Länge 0,3 ~ 1,2 cm; Blüten kleine, nicht Kelchzähne; Blütenblätter gelb, obovat oder fast obovat, gelblich, ca. 1,5 mm, Breite 1 mm, medial bis mittel, Apex mit Noppen; 5 Staubblätter, Filamente etwas länger als Blütenblätter, Staubbeutel oval, gelblich, zweilappig, basaler Kegelstil, Stil sehr kurz, nach außen ausgebreitet oder auf Stilbasis angedrückt. Doppelt hängende Frucht oval, Länge 3,5 ~ 6 mm, Breite 1,5 ~ 2 mm, scharf; Jede Rille hat 1 Schlauch, 2 Koproduktionsschläuche, Endosperm ventral gerade oder leicht konkav. Die Blütezeit ist von Mai bis Juni und die Fruchtzeit von Juli bis September.

 Sammeln Sie im Sommer Samen und lassen Sie die Pflanze im Winter auf natürliche Weise absterben. Ernten Sie Samen, wenn sie reif und braun sind, aber bevor sie fallen; auf Blattläuse prüfen. Morgenstunden für die Ernte sind am besten, um unnötige Samenverluste zu vermeiden.

 Foeniculum vulgare Mill.02 Fenchelsorten: F. vulgare Rubrum (Bronzefenchel) hat schönes, dunkelrot-bronzefarbenes Laub. Es macht einen auffälligen Akzent in Gärten. F. vulgare azoricum (Fenchel oder Finacchio aus Florenz; manchmal als var. Dulce aufgeführt, fälschlicherweise süßer Anis genannt und in Supermärkten als Anis verkauft) hat verdickte Blattbasen, die eine bauchige Basis bilden, die als Zwiebel bezeichnet wird und roh oder gekocht gegessen wird. Finocchio wächst wie ein Selleriestiel und wird roh oder als Gemüse gekocht gegessen. Der Fenchel von Florenz braucht kühles Wetter, um seine Zwiebel zu entwickeln. Säen Sie daher im Hochsommer Samen für eine Herbsternte. Pflanzen, die aus einer Frühlingssaat gewachsen sind, können bei warmem Sommerwetter vor der Bildung der Zwiebel durchdrehen. Pflanzen profitieren von häufiger Düngung und Bewässerung. Schneiden Sie die Blütenköpfe ab, um die Entwicklung einer dickeren Basis zu fördern. Sobald die Zwiebel etwa die Größe eines Eies hat, kann sie zum Blanchieren mit Erde aufgefüllt werden.Es wird in ein paar Wochen zur Ernte bereit sein.

 Ökologische Umwelt: Es wird in ganz China angebaut. Ressourcenverteilung: Es stammt aus dem Mittelmeerraum. Es bevorzugt feuchtes kühles Klima, Salzverträglichkeit, starke Anpassungsfähigkeit, die Bodenanforderungen sind nicht streng, aber um flaches Gelände, fruchtbaren lockeren, gut entwässernden Sandlehm oder leicht alkalisch schwarzen Boden zu wählen, ist angemessen.

 Merkmalidentifikation: Frucht bicuspid zylindrisch, an beiden Enden leicht spitz, manchmal leicht gebogen, 4 ~ 8 mm lang, 1,5 ~ 2,5 mm im Durchmesser; Oberfläche gelblich-grün bis braun, glatt und kahl, Spitze mit konischem, leuchtend braunem Stylopodium, manchmal mit kleinen Stielen an der Basis, winzige Frucht elliptisch, abaxial erhaben, mit 5 geraden Längskanten, Verbindungsfläche flach, dunkler, mit Längsrille. Der Querschnitt ist fast fünfeckig und die vier Seiten des Rückens sind ungefähr gleich lang. Riecht spezifisch und aromatisch, leicht süßlich und scharf im Geschmack. Das Kraut mit Getreide, groß voll, gelbgrün, dick riechend ist besser.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter