Fructus Bruceae(Java-Brucea-Frucht).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter, die Hitze klären und Feuchtigkeit trocknen.

 TCM Herbs Icon05 Einleitung: Kräuter, die Hitze klären und Feuchtigkeit trocknen: Ein Mittel oder eine Substanz mit bitterem Geschmack und kalter Eigenschaft, die zur Beseitigung von Hitze und Feuchtigkeit wirksam ist und üblicherweise zur Behandlung von Krankheiten verwendet wird, die durch feuchte Hitze verursacht werden, wie akuter Ikterus, akute Ruhr, Harnwegsinfektion, Ekzeme, Furunkel und Abszesse.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 05 Einleitung: The Herbs Clearing Heat and Drying Dampness are known including:, , , , , , , , , , , , , , ,, , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [22] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [53] Arten verwandter Pflanzenarten werden in dieser Kategorie erfasst. Diese Kräuter, die Hitze und Trocknungsfeuchtigkeit beseitigen, werden kurz separat vorgestellt:

 
Fructus Bruceae(Java-Brucea-Frucht).

 Java Brucea Fruit Kurze Einführung: Das Kraut Fructus Bruceae ist die getrocknete reife Frucht von Brucea javanica (L.) Merr. (Familie Simurubaceae), die zur Behandlung von Amöbenruhr und Malaria verwendet wird und auch äußerlich bei Warzen, Clavus und Trichomonas vaginitis angewendet wird. Das Kraut ist allgemein bekannt als Fructus Bruceae, Java-Brucea-Frucht, Yā Dǎn Zi.

 Java Brucea Fruit ✵Gemeinsame Kräuterklassiker und offizielle Kräuterklassiker definierten das Kraut Fructus Bruceae (Java Brucea Fruit) als getrocknete reife Frucht der Pflanzenart (1) .Brucea javanica (L.) Merr. Es ist eine Pflanze der Brucea JF Mill. Gattung, Simaroubaceae DC. Familie, Sapindales bestellen. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Brucea javanica L.Merr. (1).Brucea javanica (L.)Merr.:  Es ist allgemein bekannt als Yā Dǎn Zi. Das Kraut ist allgemein bekannt als Java Brucea Fruit, Frucht von Java Brucea. Immergrüne Sträucher oder kleine Bäume, 1,5 ~ 3 ~ 8 Meter hoch, goldene Pflanzen mit gelben Flusen bedeckt. Zweige haben gelb-weiße Linsen. Seltsame gefiederte zusammengesetzte Blätter wechseln sich ab, 20 ~ 40 cm lang; 5 ~ 11 Blättchen, normalerweise 7, gegenüberliegend, eiförmig-lanzettlich, 4 ~ 11 cm lang, 2 ~ 4,5 cm breit, Apex acuminate, Basis breit geschnitten, schräg, Rand mit dreieckigem, grob gezähntem Oberteil, oberer, spärlich bedeckt, unterhalb von Mipilose, insbesondere Venen dicht. Cymose panikulär axillär, länglich bis 50 cm; Männlicher Blütenstand länger als Blatt, 4 Kelchblätter, eiförmig, weniger als 1 mm lang, außen blühend mit gelblich steif bedeckten Haaren, Rand spärlich drüsenförmig, 4 Blütenblätter, länglich-lanzettlich, außen hirsute, Rand drüsenförmig, 4 Staubblätter, Scheibe entwickelt, halbkugelförmig;Weibliche Blütenstände kürzer als Blätter, Kelchblätter, Blütenblätter identisch mit männlichen Blüten, aber etwas größer, Staubblätter mit nicht entwickelten Staubbeuteln, scheibenförmig, 4-lappig, Fruchtblätter sind normalerweise 4, eiförmig, kahl, stilreflexiert, an Eierstock angedrückt. Steinfrucht elliptisch, purpurrot bis schwarz, ca. 8 mm lang, 5 ~ 6 mm breit, im trockenen Zustand mit erhabenen Netzfalten, leicht schräg. Die Blütezeit ist von April bis Juni und die Fruchtzeit von August bis Oktober.Die Blütezeit ist von April bis Juni und die Fruchtzeit von August bis Oktober.Die Blütezeit ist von April bis Juni und die Fruchtzeit von August bis Oktober.

 Brucea javanica L.Merr. Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst in spärlichen Kalkgebirgswäldern in Höhen von 950 bis 1.000 Metern über dem Meeresspiegel. Ressourcenverteilung: Die Anlage verteilt sich hauptsächlich im Gebiet des Flusses Zhujiang, in Hainan, Taiwan und im Südwesten Chinas sowie in anderen Gebieten.

 Brucea javanica L.Merr. Merkmalidentifikation: Steinfrucht eiförmig oder elliptisch, leicht abgeflacht, 0,6 bis 1 cm lang, 4 bis 7 mm im Durchmesser, schwarz auf der Oberfläche, mit erhabenen Netzwerkfalten, die Oberseite mit einem kurzen, spitzen Schnabel, mit deutlicheren Kanten beide Seiten des Bauches und des Rückens, Basis stumpf rund, mit einer konkaven Spitze wie Fruchtstiel, Fleisch leicht abziehbar. Der Kern der Frucht ist hart, mit einem glatten graubraunen Inneren nach dem Aufbrechen und enthält 1 Samen. Samen sind eiförmig, 4 ~ 7 mm lang, 3 ~ 5 mm im Durchmesser, Oberfläche milchig weiß oder gelbweiß, leicht erhöhtes Retikulum, die Spitze der kurzen Spitze ist wie ein Schnabel unterhalb des länglichen Nabels nahe der Basis des braune kreisförmige Verbindung, der Nabel und die Verbindung zwischen leicht erhöhtem Kamm; Samenschale ist dünn, Endosperm und Embryo sind ölig. Leichter Geruch und spezifisch, schmecken extrem bitter.Bevorzugt werden solche korngroßen, vollen Samenkörner, die weiß und ölig genug sind.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter