Galla Chinensis(Chinesische Galle).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Adstringentien und Hämostatika Kräuter.

 TCM Herbs Icon15 Einleitung: Adstringentien und Hämostatika Kräuter: Auch bekannt als entladungshemmende Kräuter, ein Mittel oder eine Substanz, die Entladungen wie Schweiß, Durchfall, Urin, Blut, Leukorrhoe und Sperma hemmt.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 15 Einleitung: Die Adstringentien und Hämostatika Kräuter sind bekannt, einschließlich:, , , , , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [19] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [16] Arten verwandter Pflanzenarten, [9] Arten verwandter Tierarten, [2] Arten verwandter Mineralien, [1] Art der verwandten anorganischen Substanz, werden in dieser Kategorie erfasst. Diese adstringierenden und hämostatischen Kräuter werden kurz separat vorgestellt:

 
Galla Chinensis(Chinesische Galle).

 Galla Chinensis Brief Introduction: Das Kraut Galla Chinensis ist die Galle, die hauptsächlich von Blattläusen von Melaphis chinensis (Bell) Baker auf dem Blatt verschiedener Sumachen, Rhus chinensis Mill., Rhus potaninii Maxim., Rhus punjabensis Stew.var.sinica (Diels) Rehd.et Wils ( Familie Anacardiaceae), als adstringierendes Mittel zur Behandlung von anhaltendem Husten, Nachtschweiß, chronischem Durchfall, blutigem Stuhl und Enuresis und äußerlich zur Behandlung von Verbrennungen, traumatischen Blutungen, Hämorrhoiden und Mundgeschwüren. Das Kraut ist allgemein bekannt als Galla Chinensis, Chinese Gall, Wǔ Bèi Zǐ.

 ✵Gemeinsame offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Galla Chinensis (chinesische Gall) als die Galle, die hauptsächlich von Blattläusen von Melaphis chinensis (Bell) Baker auf dem Blatt verschiedener Sumacharten produziert wird :. Rhus chinensis Mill., (2). Rhus potaninii Maxim., (3). Rhus punjabensis Stew.var.sinica (Diels) Rehd.et Wils. Sie sind Pflanzen der Gattung Rhus der Familie der Anacardiaceae der Sapindales-Ordnung. Diese 3 häufig beheimateten Pflanzenarten werden eingeführt als:

 Rhus chinensis Mill. (1).Rhus chinensis Mill.: Es ist allgemein bekannt als Yán Fū Zǐ. Kleine Laubbäume oder Sträucher, 2 ~ 10 Meter hoch. Zweige bräunlich, rostfarbene Pilose, mit kleinen runden Linsen. Seltsame gefiederte zusammengesetzte Blätter wechseln sich ab, Blattachse und Blattstiel oft geflügelt; Flugblätter 5-13, Flugblätter sitzend; Läppchen papierartig, polymorph, oft eiförmig oder elliptisch eiförmig oder länglich, 6 ~ 12 cm lang, 3 ~ 7 cm breit. Spitze spitz, Basis gerundet, Rand grob gezahnt oder kreisförmig gesägt, Blätter dunkelgrün, Rücken rosa-grün, glasig, Blätter dünn pilos oder subglabrous entlang der Mittelrippe, Rücken rostfarbener Pilose. Rispe groß, endständig, stark verzweigt, männlicher Blütenstand 30 ~ 40 cm lang, weiblicher Blütenstand kürzer, dicht rostfarbener Pilose; Blüten klein, verschieden, gelb-weiß; Kelchlappen männlicher Blüten lang eiförmig, ca. 1 mm lang, Blütenblätter obovat-länglich, ca. 2 mm lang, bei der Blüte nach außen gerollt,Staubblätter verlängert, Filamente linear, Staubbeutel eiförmig; Weibliche Blütenkelchlappen kürzer, ca. 0,6 mm, Blütenblätter elliptisch eiförmig, ca. 1,6 mm; Scheibe kahl; Eierstock eiförmig, ca. 1 mm lang, dicht weiß puberulent; 3 Stile, Stigma capitate. Steinfrüchte kugelförmig, leicht zusammengedrückt, ca. 4 ~ 5 mm Durchmesser, bedeckt mit knotiger Pilose und Drüsenhaaren, reif rot, Keimdurchmesser 3 ~ 4 mm. Die Blütezeit dauert von August bis September und die Frucht ab Oktober.Die Blütezeit dauert von August bis September und die Frucht ab Oktober.Die Blütezeit dauert von August bis September und die Frucht ab Oktober.

 Ökologische Umgebung: Sie wächst im Strauch und im dünnen Wald eines Kalkberges mit einer Höhe von 350 bis 2.300 Metern. Es ist in ganz China verbreitet, mit Ausnahme von Xinjiang, Provinz Qinghai.

 Rhus potaninii Maxim. (2).Rhus potaninii Maxim.: Es ist allgemein bekannt als Qīng Fū Yáng. Laubbäume, 5 ~ 8 Meter hoch. Rinde graubraun, Zweige kahl. Blätter ungerade gefiederte Verbindung abwechselnd, Blattachse zylindrisch, manchmal mit schmalen Flügeln zwischen den oberen Blättchen; 7 ~ 11 Flugblätter, kurz stipitieren; Läppchen eiförmig-länglich oder lanzettlich-lanzettlich, 5 ~ 10 cm lang, 2 ~ 4 cm breit, Apex acuminate, Basis etwas schräg, subrund, ganz, beide Oberflächen puberulent oder subglabrous entlang der Mittelader. Rispen endständig, 10 ~ 20 cm lang, puberulent; Hochblätter subulat, ca. 1 mm lang, puberulent; Blüten weiß, Durchmesser 2,5 ~ 3 mm; Stiele ca. 1 mm lang, puberulent; Kelch puberulent außen, Lappen eiförmig, ca. 1 mm lang, beide Oberflächen puberulent, Rand mit feinen Wimpern, Spitze bei Blüte gekrümmt; Filamente linear, ca. 2 mm lang, kürzer bei weiblichen Blüten, Staubbeutel eiförmig; Scheibe dick, kahl; Eierstockkugel,Ca. 0,7 mm Durchmesser, dicht weiße Pilose. Fruchtbrühe hängend; Steinfrüchte subglobose, 3 ~ 4 mm Durchmesser, dicht knollig und drüsenförmig, reif rot; Enthält 1 Samen.

 Ökologische Umgebung: Sie wächst im kargen Wald oder Dickicht an den weißen Berghängen in einer Höhe von 900 bis 2.500 Metern. Es ist im Nordwesten, Südwesten, im mittleren Bereich des Jangtse und im mittleren Bereich des Gelben Flusses verteilt.

 Rhus punjabensis Stew.var.sinica (3).Rhus punjabensis Stew.var.sinica(Diels)Rehd.et Wils.:  Es ist allgemein bekannt als Hóng Fū Yáng. Laubbäume oder kleine Bäume, 4 ~ 15 Meter hoch. Rinde graubraun, Zweige puberulent. Seltsame gefiederte zusammengesetzte Blätter wechseln sich ab und haben schmale Flügel über der Blattachse; Blättchen 7-13, sitzend oder subessil, eiförmig-länglich oder länglich, 5 bis 12 cm lang, 2 bis 4,5 cm breit, Apex akuminiert oder lang akuminiert, Basis gerundet oder subkordatiert, ganz, unter Adern mit feinen Haaren. Rispen endständig, 15 ~ 20 cm lang, dicht filzig; Blüten klein, verschieden, weiß; Gestreifte Dämmerungslappen eng dreieckig; Blütenblätter länglich, Spitze nach außen bei der Blüte; Filamente linear; Staubbeutel eiförmig; Scheibe dick, purpurrot, kahl; Eierstockkugel, ca. 1 mm Durchmesser, 1 Loculus, 3 Blüten. Fruchtbrühe hängend; Steinfrüchte subglobose, leicht zusammengedrückt, ca. 4 mm Durchmesser, im reifen Zustand dunkelviolettrot,bedeckt mit knotiger Pilose und Drüsenhaaren. Der Samen ist klein. Die Blütezeit ist im Mai, die Fruchtzeit ist von September bis Oktober.

 Ökologische Umgebung: Sie wächst in einem Strauch oder einem dichten Kalkwald auf einer Höhe von 460 bis 3.000 Metern. Es ist im Nordwesten, Südwesten Chinas und anderen Gebieten verteilt.

 Galla Chinensis Sammeln: Sammeln Sie im Herbst und wählen Sie die Galla no craze. Trocknen Sie es direkt in der Sonne, kochen Sie es normalerweise in Wasser, bis es grau wird, durchscheinend, in der Sonne trocken oder trocken.

 Medizinischer Teil kommt Rhombusform, Nubble Heave und Winkelastform, 2,5 ~ 9 cm Länge. Graubraune bis graue Aschefarbe, fühlt sich samtig an, dick nicht mehr als 2 mm, leicht zu brechen, Schnittschnitt, Glätte, Hornform, mit Aphis-Asche und Egesta-Rückständen. Riecht besonders seltsam und schmeckt bitter. Wählen Sie die größere, vollständige, graubraune und kein Zweig ist besser.

 Galla Chinensis In einigen Literaturstellen wurde festgestellt, dass Gut Galla die Galla aus der Gall Aphis auf Blättern von Rhus potaninii Maxim ist. Und oder Rhus punjabensis Stew.var.sinica (Diels) Rehd.et Wils, diese beiden Arten von Gallen, genannt Gut Galla. Die Galla aus der Gall Aphis der Rhus chinensis Mühle ist als Horn Galla bekannt.

 1. Horn Galla: unregelmäßige Eiform, 2 bis 3 Zweige Bursa-Form, 3 ~ 12 cm Länge, Durchmesser 2 ~ 6 cm, kurzes Horn, gelbbraune bis graubraune Farbe, cremefarbenes Seidenhaar. Fühlt sich samtig an, nicht dicker als 2 mm, leicht zu brechen, Schnittschnitt, Glätte, Hornform, mit Aphis-Asche und Egesta-Rückständen. Riecht besonders seltsam und schmeckt bitter. Wählen Sie die größere, vollständige, graubraune und kein Zweig ist die bessere.

 2. Gut Galla: Ellipse bis Kugelschleimbeutel, glatt, kein Horn haften, graue olivgrüne Farbe, seidenhaarlos. Schnitthorn, 2 ~ 3 mm dick.

 Eigenschaften und Funktionen: sauer schmecken, Schärfe. Nutzen Sie Lunge, Niere, Dickdarm. Zur Behandlung von Lungen-, Darm- und Nierenerkrankungen, Schweißstillstand und Blutstillung. Bewerben Sie sich bei Dermatitis, Wunden, Platzen, Rückenschmerzen, Verbrühungen, Traumata und Blutungen. Empfohlene Dosierung: 3 ~ 7 Gramm.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter