Fructus Rosae Laevigatae(Cherokee Rose Frucht).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Adstringentien und Hämostatika Kräuter.

 TCM Herbs Icon15 Einleitung: Adstringentien und Hämostatika Kräuter: Auch bekannt als entladungshemmende Kräuter, ein Mittel oder eine Substanz, die Entladungen wie Schweiß, Durchfall, Urin, Blut, Leukorrhoe und Sperma hemmt.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 15 Einleitung: Die Adstringentien und Hämostatika Kräuter sind bekannt, einschließlich:, , , , , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [19] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [16] Arten verwandter Pflanzenarten, [9] Arten verwandter Tierarten, [2] Arten verwandter Mineralien, [1] Art der verwandten anorganischen Substanz, werden in dieser Kategorie erfasst. Diese adstringierenden und hämostatischen Kräuter werden kurz separat vorgestellt:

 
Fructus Rosae Laevigatae(Cherokee Rose Frucht).

 Fructus Rosae Laevigatae Kurze Einführung: Das Kraut Fructus Rosae Laevigatae ist die getrocknete reife Frucht von Cherokee Rose, Rosa laevigata Mickx (Familie Rosaceae), die als Adstringens zur Behandlung von Samenemissionen, Enuresis, häufiger Miktion und chronischem Durchfall verwendet wird. Das Kraut ist allgemein bekannt als Fructus Rosae Laevigatae, Cherokee Rose Fruit, Jīn Yīnɡ Zǐ.

 ✵Gemeinsame offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Fructus Rosae Laevigatae (Cherokee-Rosenfrucht) als die getrocknete reife Frucht der Pflanzenart Rosa laevigata Michx. Es ist eine Pflanzenart der Gattung Rose L., der Rosaceae-Familie des Rosales-Ordens. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Cherokee Rose Fruit Rosa laevigata Michx.: Es ist allgemein bekannt als Cherokee Rose, Jīn Yīnɡ Zǐ. Kletternder immergrüner Strauch, Höhe bis zu 5 m; Zweige kräftig, zurückgebogene Stacheln flach verstreut, haarlos, Drüsenhaare in jungen Jahren, allmählich Schuppenbildung im Alter. Blättchen ledrig, normalerweise drei, fünf verdünnt, sogar Blattstiel 5-10 cm lang; kleine Blätter elliptisch-eiförmig, obovat oder lanzettlich-eiförmig, 2 ~ 6 cm lang, 1,2 ~ 3,5 cm breit, Spitze spitz oder rund stumpf, dünn kaudal- akuminierte, scharfe, gezackte Kanten, oben hellgrün, haarlos, unten gelbgrün, entlang der Rippen mit Drüsenhaaren, wenn jung, alt, allmählich schimmernd; Blattstiel und Rachis kleine Stacheln und Drüsen-Mao, Nebenblätter frei oder Basis und Blattstiel verbunden, lanzettlich, Rand fein gezähnt, scharfe Zahndrüsen, Frühherbst.

 Cherokee Rose Fruit Blüten einzeln in Blattachseln, 5 ~ 7 cm Durchmesser; Stiel 1,8 ~ 2,5 cm lang, 3 cm waren gelegentlich, Stiele und Kelch dicht drüsenförmige Haare mit Früchten wuchsen zur Akupunktur; Kelchblätter eiförmig-lanzettlich, Spitze war Blattkante gefiedert oder ganz, oft Borsten und Drüsenhaare, die innere Oberfläche dicht weichhaarig, etwas kürzer als Blütenblätter; Blütenblätter weiß, breit obovat, Apex emarginate; Staubblätter zahlreich; Fruchtblätter mehrheitlich, stilfrei, haarig, viel kürzer als die Staubblätter.

 Cherokee Rose Fruit Birnenförmige Frucht, obovat, dünn, fast kugelförmig, lila, braun, außen dicht behaart, 3 cm lange Stängel, Kelchblätter hartnäckig. Die Blütezeit dauert von April bis Juni und die Früchte von Juli bis November.

 Ökologische Umgebung: Bevorzugen und wachsen Sie in den sonnigen Bergen, Feldseiten und Flussuferbüschen auf einer Fläche von 200 bis 1.600 Metern über dem Meeresspiegel. Die regionale Verbreitung in Zentral-, Ost-, Süd- und Südwestchina wächst im Jangtse- und Zhujiang-Flussgebiet, in Taiwan und in anderen Provinzen.

 Merkmalidentifikation: Dieses Kraut ist die falsche Frucht, die das Blütengefäß entwickelt, nimmt die obovate, lange 2 ~ 3 an. 5 cm, 1 ~ 2 cm Durchmesser. Die Oberfläche ist gelblichrot bis bräunlichrot, leicht glänzend, wobei sich die meisten stacheligen Borsten nach der Restform kleiner brauner Vorsprünge ablösen; Kelch hartnäckig ohne scheibenförmiges Ende, in der Mitte leicht erhöht, mit gelbem Stylopodium; Basis verjüngt sich mit Reststiel. Harte, in Längsrichtung geschnittene Kelchrohrwand 1 ~ 2 mm dick, Innenwand dicht bräunlich glänzend filzig, Achänen Dutzende, flache Spindelform, ca. 7 mm lang, gelblich-braun, holzig, mit hellgelber Filz bedeckt. Leichter Geruch, süßer Geschmack, leicht adstringierend. Das Kraut, das groß, rot und gelb, glänzend ist, der Grat zum Besseren gereinigt.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter