Fructus Chebulae(Endfrucht).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Adstringentien und Hämostatika Kräuter.

 TCM Herbs Icon15 Einleitung: Adstringentien und Hämostatika Kräuter: Auch bekannt als entladungshemmende Kräuter, ein Mittel oder eine Substanz, die Entladungen wie Schweiß, Durchfall, Urin, Blut, Leukorrhoe und Sperma hemmt.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 15 Einleitung: Die Adstringentien und Hämostatika Kräuter sind bekannt, einschließlich:, , , , , , , , , , , , , , , , , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [19] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [16] Arten verwandter Pflanzenarten, [9] Arten verwandter Tierarten, [2] Arten verwandter Mineralien, [1] Art der verwandten anorganischen Substanz, werden in dieser Kategorie erfasst. Diese adstringierenden und hämostatischen Kräuter werden kurz separat vorgestellt:

 
Fructus Chebulae(Endfrucht).

 Fructus Chebulae Kurze Einführung: Das Kraut Fructus Chebulae ist die getrocknete reife Frucht von Terminalia chebula Retz. Oder Terminalia chebula var.tomentella Kurt (Familie Combretaceae), die als Mittel gegen Durchfall und Antitussiva zur Behandlung von chronischem Durchfall oder Ruhr, anhaltendem Husten und heiserer Stimme verwendet wird. Das Kraut ist allgemein bekannt als Fructus Chebulae, Terminalia Fruit, Hē Zǐ.

 ✵Gemeinsame Kräuterklassiker definierten das Kraut Fructus Chebulae (He Zi) als die trocken gereifte Frucht der Pflanzenart der Familie der Combretaceae (1). Terminalia chebula Retz. Oder (2). Terminalia chebula Retz. var. tomentella Kurt. Sie sind Pflanzen der Terminalia Linn. Gattung, die Combretaceae-Familie der Myrtiflorae-Ordnung. Diese 2 häufig verwendeten Arten werden eingeführt als:

 Terminalia chebula Retz. (1).Terminalia chebula Retz.: Die Terminalia chebula Retz. Ist eine Pflanze der Familie der Combretaceae und der Gattung Terminalia. Sie ist allgemein als "Terminalia chebula" oder "Máo Hē Zǐ" bekannt. Laube, bis zu 30 m. Zweige fast kahl, Linsen schlank, weiß oder gelblich, junge Zweige gelbbraun, filzig. Blätter wechselständig oder gegenläufig; Blattstiel robust, 1,8 ~ 2,3 cm lang, 2 ~ 4 Drüsen von 1 ~ 5 mm distal; Blätter eiförmig oder elliptisch, 7 ~ 14 cm lang, 4,5 ~ 8,5 cm breit, Apex kurze Spitze, Basis stumpf oder cuneate, schräg, ganz, hellgrün mit gelb, ca. 3,5 mm lang, 5 Zähne rissig, ca. 1 mm lang, dreieckig außen kahl, innen gelblich-braun behaart; Blütenblätter fehlen; 10 Staubblätter, über dem Kelch, Staubbeutel klein, elliptisch Der untere Teil des Eierstocks, 1 Raum, zylindrisch, etwa 1 mm lang, Fell, im trockenen Zustand dunkelbraun, langer und dicker Stil, Kegelspitze.

 Terminalia chebula Retz. Steinfrucht, oval oder elliptisch, 2,4 ~ 4,5 cm lang, 1,9 ~ 2,3 cm im Durchmesser, cyan, rau, kahl, im reifen Zustand dunkelbraun, normalerweise mit 5 stumpfen Kanten. Es blüht im Mai, die Fruchtzeit ist von Juli bis September.

 Ökologische Umgebung: Die Terminalia chebula Retz. Wächst in einem spärlichen Wald auf einer Höhe von 800 bis 1.800 Metern. Am Straßenrand oder in der Nähe des Dorfes gepflanzt. Geografische Verbreitung: Diese Art ist hauptsächlich in den chinesischen Provinzen westlich und südwestlich von Yunnan, im Flussgebiet Zhujiang und in anderen Provinzen verbreitet.

 Merkmalidentifikation: Das Kraut ist oval oder oval, 2 ~ 3,8 cm lang, 1,5 ~ 3 cm im Durchmesser. Oberfläche bräunlich, rotbraun filzig, relativ fein, mit 5 Graten, kammglatten oder unregelmäßigen Falten. Qualitativ schwer. Fruchtfleisch 2 ~ 5 mm dick, dunkelbraun oder hellgrün-gelb. Stein hellbraun. 1 Samen, Samenschale braun-gelb, Samenkern gelb-weiß, ölig. Leichter Geruch, adstringierender Geschmack, bitter.

 Terminalia chebula Retz. var. tomentella Kurt. (2).Terminalia chebula Retz. var. tomentella Kurt.: Die Terminalia chebula Retz. var. tomentella Kurt. ist eine Pflanze der Familie der Combretaceae und der Gattung Terminalia. Sie ist allgemein als "Terminalia chebula Retz. var. tomentella Kurt." oder "Róng Máo Hē Zǐ (haarige Terminalia chebula)" bekannt. Es wird normalerweise als eine Sorte der Terminalia chebula Retz identifiziert und unterscheidet sich davon.

 Der Unterschied zwischen dieser Sorte und der Terminalia chebula Retz. ist, dass der junge Zweig und das junge Blatt alle flach und kurz weichhaarig in Kupfer sind; der Skorpion ist länger als die Blume; die Blütenknospe ist haarlos; Die Frucht ist eiförmig und weniger als 2,5 cm lang. Blütezeit von Juni bis August, Fruchtzeit von August bis Oktober.

 Ökologische Umwelt: Die Terminalia chebula Retz. Var. Tomentella Kurt., Wächst in den sonnigen Hängen, Waldrand von 800 ~ 1.100 Metern über dem Meeresspiegel. Geografische Verbreitung: Diese Art ist hauptsächlich in den chinesischen Provinzen Yunnan usw. verbreitet.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter