Rhizoma Acori Tatarinowii(Grasblättriges Sweetflag-Rhizom).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:aromatische Stimulanzien Kräuter.

 TCM Herbs Icon11 Einleitung: aromatische Stimulanzien Kräuter:auch bekannt als aromatische Kräuter mit Öffnungsöffnung, ein im Geschmack duftender Wirkstoff oder Stoff mit wiederbelebender Wirkung, der zur Notfallbehandlung von Beeinträchtigungen oder Bewusstlosigkeit verwendet wird, auch bekannt als Kräuter mit Stimulanzien oder Öffnungsöffnung.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 11 Einleitung: Die aromatischen Stimulanzien Kräuter sind bekannt einschließlich:, , , .

 ✵Bis zum 19. März 2020 gibt es total [4] Arten von gängigen TCM-Kräutern, [6] Arten verwandter Pflanzenarten werden in dieser Kategorie erfasst. Diese aromatischen Stimulanzien Kräuter. werden kurz separat vorgestellt:

 
Rhizoma Acori Tatarinowii(Grasblättriges Sweetflag-Rhizom).

 Rhizoma Acori Tatarinowii Kurze Einführung: Das Kräuter-Rhizom Acori Tatarinowii ist das getrocknete Rhizom von Acorus tatarinowii Schott (Familie Araceae), das (1) als aromatisches Stimulans zur Behandlung von Bewusstseinsstörungen, Wahnsinn und Epilepsie und (2) zur Auflösung von Feuchtigkeit und zur Harmonisierung verwendet wird der Magen zur Behandlung der Ansammlung von Feuchtigkeit in der Mitte mit Anorexie, epigastrischer Verstopfung und abdominaler Ausdehnung. Das Kraut ist allgemein bekannt als Rhizoma Acori Tatarinowii, grasblättriges Sweetflag Rhizom, Grassleaf Sweelflag Rhizom, Rhizom von Grassleaf Sweelflag, Shí Chānɡ Pú.

 ✵Gemeinsame Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Rhizoma Acori Tatarinowii (grasblättriges Sweetflag-Rhizom) als die getrockneten Rhizome der Art (1). Acorus tatarinowii Schott. Es ist eine Pflanze der Gattung Acorus L., der Araceae-Familie des Arales-Ordens. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Acorus tatarinowii Schott. (1).Acorus tatarinowii Schott.:  Es ist allgemein bekannt als Shí Chāng Pú. Mehrjährige Kräuter. Rhizom aromatisch, 2 ~ 5 mm dick, außen hellbraun, Internodien 3 ~ 5 mm lang, Wurzel fleischig, mit vielen faserigen Wurzeln, der obere Teil des Rhizoms dicht verzweigt, die Pflanze somit zu Klumpen, Zweige oft faserig hartnäckige Blattbasis. Blätter sitzend, Blattspreite dünn, beidseitig häutige Blattscheide bis 5 mm breit, obere Verlängerung bis zum mittleren Teil der Blattspreite, abschwächen, laubabwerfend; Blattspreite dunkelgrün, linear, 20 ~ 50 cm lang, Basis zurückgebogen, über der Mitte ausgebreitet, 7 ~ 13 mm breit, Spitze allmählich verengt, ohne Mittelrippe, zahlreiche parallele Adern, leicht erhöht.

 Acorus tatarinowii Schott. Blütenstand achselständig, 4 ~ 15 cm lang, dreieckig. Blattknospe 13 ~ 25 cm lang, 2 ~ 5 mal oder länger für den Blütenstand von Fleischspitzen, spärlich fast gleich lang; Blütenstand rund, 2,5 ~ 8,5 cm lang, 4 ~ 7 mm dick, oben akuminiert, aufrecht oder leicht gebogen. Blumen weiß.

 Acorus tatarinowii Schott. Reifer Blütenstand 7 ~ 8 cm lang, bis zu 1 cm Durchmesser. Junge Früchte grün, gelbgrün oder gelbweiß, wenn sie reif sind. Blütezeit: Februar bis Juni.

 Ökologische Umgebung: Sie liebt feuchte und düstere Umgebungen und kann unter dichten Bäumen wachsen. Aber nicht beständig gegen Sonneneinstrahlung, sonst werden die Blätter gelb. Keine Toleranz gegenüber Dürre. Etwas winterhart kann das Einzugsgebiet des Jangtse dem Wachstum ausgesetzt sein. Es kommt häufig in dichten Wäldern mit einer Höhe von 20 bis 2.600 Metern vor und wächst auf Felsen in der Nähe von Bächen. Die Pflanze ist in den südlichen Gebieten des Gelben Flusses verbreitet.

 Acorus tatarinowii Schott. Kultivierung biologische Eigenschaften: Die Pflanze bevorzugt kalte und kühle feuchte Luft, feuchte Umgebung, Kältebeständigkeit, Vermeidung von Trockenheit. Es ist ratsam, in sandigem Lehm oder reichem Humuslehm mit Moorfeuchtgebiet oder bequemer Bewässerung zu kultivieren.

 Merkmalidentifikation: Rhizom abgeflacht zylindrisch, leicht gebogen, oft verzweigt, 3 ~ 20 cm lang, 0,3 ~ 1 cm im Durchmesser. Die Oberfläche ist braun, rotbraun oder gelblichgrau, rau, mehrgliedrig, Internodienlänge 2 ~ 8 mm; Es gibt leicht flache dreieckige Blattmarkierungen auf der Oberseite, links und rechts abwechselnd angeordnet, runde Punktwurzelmarkierungen auf der Unterseite und manchmal haarige schuppige Blattbasen an den Knoten. Hartes und sprödes, gebrochenes Gesicht faserig, wie weiß oder rötlich; Der innere kortikale Ring war im Querschnitt offensichtlich, und die meisten Gefäßbündel waren klein und braun. Riecht duftend, schmeckt bitter, leicht scharf. Das Kraut, das dick ist, bricht Oberfläche ähnlich weiß, starkes Aroma ist besser.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter