Bulbus Fritillarie Cirrhosae(Tendrilleaf Perlmutterknolle).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM(Traditionelle Chinesische Medizin)-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Antitussiva Kräuter.

 TCM Herbs Icon02 Einleitung: Antitussiva Kräuter: ein Wirkstoff oder eine Substanz Kräuter, die aufhören zu husten.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 02 Einleitung: Die Antitussiva Kräuter sind bekannt einschließlich:,,,, , ,,,,,,, ,,,,.

 
Bulbus Fritillarie Cirrhosae(Tendrilleaf Perlmutterknolle).

 Fritillaria cirrhosa D.Don Kurze Einführung: Das Kraut Bulbus Fritillarie Cirrhosae ist die getrocknete Zwiebel von Fritillaria cirrhosa D. Don, Fritillaria unibracteata Hsiao und KC Hsia, Fritillaria przewalskii Maxim. Oder Fritillaria delavayi Franchi (Familie Liliaceae), verwendet (1), um Hitze zu beseitigen, Schleim aufzulösen, die Lunge zu befeuchten, um trockenen Husten aufgrund von Lungenhitze und chronischem Husten mit blutigem Auswurf bei Phthisis zu lindern, und (2) Knötchen zur Behandlung von Furunkeln, Wunden, Mastitis und Lungenabszess zerstreuen.

 ✵Das Kraut Bulbus Fritillarie Cirrhosae (Tendrilleaf Fritillary Bulb) ist die getrocknete Zwiebel von Fritillaria cirrhosa D. Don, Fritillaria unibracteata Hsiao und KC Hsia, Fritillaria przewalskii Maxim. Oder Fritillaria delavayi Franchi., Sie sind Pflanzen der Gattung Fritillaria L., der Liliaceae-Familie der Liliales-Ordnung. Es ist auch bekannt als Unibract Fritillary Bulb, Bulb of Unibract Fritillary, Bulb of Tendrilleaf Fritillary, Bulb of Przewalsk Fritillary, Bulb of Delavay Fritillary oder Chuān Bèi Mǔ.

 Fritillaria cirrhosa D.Don. Gemeinsame offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Bulbus Fritillarie Cirrhosae (Tendrilleaf Fritillary Bulb) als die getrocknete Zwiebel von: (1). Fritillaria cirrhosa D. Don oder (2). Fritillaria unibracteata Hsiao und KC Hsia. (3). Fritillaria przewalskii Maxim., (4). Fritillaria delavayi Franch., (5) .Fritillaria cirrhosa D. Don var. Ecirrhosa Franch. Diese 5 häufig verwendeten Arten werden eingeführt als:

 Fritillaria cirrhosa D.Don. (1).Fritillaria cirrhosa D.Don.: Es ist auch bekannt als Chuan Bèi Mǔ oder Curled-Leaf Fritillary Bulb. Es ist ein mehrjähriges Kraut mit großen morphologischen Veränderungen. Zwiebeln eiförmig, bestehend aus 2 Schuppen, Blätter normalerweise gegenüberliegend, 1 ~ 1,5 cm im Durchmesser, gelegentlich in der Mitte verstreut oder quirlig; Blattspreite streifig bis lanzettlich gestreift, Spitze leicht lockig oder unkurve. Blüten einsame Stielspitze, lila bis gelblich-grün, meist mit kleinen Quadraten, wenige mit Flecken oder Streifen; Jede Blume hat 3 blattartige Tragblätter, schmal, 2 ~ 4 mm breit; 6 Tepalen, 3 ~ 4 cm lang, 3 Außenseiten, 1 ~ 1,4 cm breit, 3 innere, subobovate oder ellipsoide, bis zu 1,8 cm breit. Nektarfossae deutlich abaxial hervorstehend; Staubblätter sind etwa 3/5 der Tepalen lang, Staubbeutel subbasal, Filamente mit Papillen. Stigmasegmentlänge 3 ~ 5 mm. Kapselrippen mit schmalen Flügeln 1 ~ 1,5 mm breit. Die Blütezeit ist von Mai bis Juli,Die Fruchtzeit beträgt August bis Oktober.

 Fritillaria cirrhosa D.Don. Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst unter Dickichten, Grasland, Flüssen, Tälern und anderen Feuchtgebieten oder Felsspalten. Curly Leaf Fritillaria verbreitet sich hauptsächlich im West-Süd-Gebiet Chinas und in anderen Gebieten.

 Fritillaria unibracteata Hsiao et K.C.Hsia. (2).Fritillaria unibracteata Hsiao et K.C.Hsia.: Es ist auch bekannt als An Zi Bèi Mǔ oder Dark Purple Fritillary Bulb. Es sind mehrjährige Kräuter, 15 ~ 25 cm hoch. Zwiebel kugelförmig oder konisch, bestehend aus 2 Schuppen, 6 ~ 8 mm Durchmesser. Stängel aufrecht, einfach, kahl. Blätter 1 ~ 2 Paare unten gegenüber, 1 ~ 2 verstreut oder gegenüber oben, sitzend, Streifen oder Streifen lanzettlich, 3,6 ~ 6,5 cm lang; 3 ~ 7 mm breit, Spitze spitz, nicht lockig. Blüten einzeln auf dem Stiel, dunkelgelb, mit kleinen gelbbraunen Quadraten; 1 Blatthüllblätter, Spitze nicht lockig; 6 Tepalen, 2 Runden, 2,5 ~ 2,7 cm lang, 3 obovat-länglich innen, ungefähr 1 cm breit und 3 fast länglich außen, ungefähr 6 mm breit. Nektarfossa leicht hervorstehend oder nicht hervorstehend; 6 Staubblätter, etwa halb so lang wie Blütenhülle, Staubbeutel subbasal, Filamente mit oder ohne Papillen; Stigma 3-lappig, Lappen kurz und breit, 0,5 ~ 1 mm lang. Kapsel länglich, 1 ~ 1,5 cm lang, 1 ~ 1,2 cm breit,Mit 6 Rippen sind die Flügel an den Rippen sehr schmal, ca. 1 mm breit. Es blüht im Juni und trägt im August Früchte.

 Fritillaria unibracteata Hsiao et K.C.Hsia. Ökologische Umwelt: Die dunkelviolette Fritillaria wächst auf der Wiese in einer Höhe zwischen 3.200 und 4.500 Metern über dem Meeresspiegel. Die Anlage wird hauptsächlich im Südwesten und West-Nord-Bereich Chinas vertrieben.

 Fritillaria przewalskii Maxim. (3).Fritillaria przewalskii Maxim.: Es ist auch bekannt als Gan Su Bèi Mǔ oder Gan Su Perlmutterbirne. Mehrjähriges Kraut, 20 ~ 40 cm hoch. Zwiebel konisch, bestehend aus 2 Schuppen, 6 ~ 13 mm Durchmesser. Blätter normalerweise die untersten 2 gegenüber, die oberen 2 ~ 3 verstreut; Blattspreite gestreift, 3 ~ 7 cm lang, 3 ~ 4 mm breit, Spitze normalerweise nicht lockig. Einzelter Anschluss, seltene 2 Blüten, hellgelb, mit schwarzvioletten Flecken; 1 Blatthüllblätter, Spitze leicht lockig oder unkurve; Blütenhülle 2 ~ 3 cm lang, 3 Stücke 6 ~ 7 mm breit, Nektarfossa ist nicht offensichtlich. Staubblätter sind etwa halb so lang wie die Blütenhülle. Filamente mit Papillen; Stigmasegmentlänge weniger als 1 mm. Kapselrippen mit schmalen Flügeln 1 mm breit. Es blüht von Juni bis Juli und trägt im August Früchte.

 Fritillaria przewalskii Maxim. Ökologische Umwelt: Die Fritillaria przewalskii Maxim wächst in Strauch- oder Grünlandgebieten auf einer Höhe von 2.800 bis 4.400 Metern über dem Meeresspiegel. Die Anlage vertreibt hauptsächlich in der Provinz Gansu, Qinghai, Sichuan in China.

 Fritillaria delavayi Franch. (4).Fritillaria delavayi Franch.: Es ist auch bekannt als Suo Sha Bèi Mǔ. Es ist ein mehrjähriges Kraut, 17 ~ 35 cm hoch. Zwiebeln länglich eiförmig, bestehend aus 2 ~ 3 Schuppen, 1 ~ 2 cm Durchmesser. Blätter wechseln sich ab, 3 ~ 5 (einschließlich blattartiger Tragblätter) treten enger im mittleren oder oberen Teil der Pflanze auf; Blattspreite schmal eiförmig bis eiförmig-elliptisch, 2 ~ 7 cm lang, 1 ~ 3 cm breit, Spitze nicht lockig. Einzelter Anschluss, breit glockenförmig, leicht hängend, hellgelb, mit rotbraunen Flecken oder kleinen Quadraten; Die Blütenhülle war 3,2 bis 4,5 cm lang und 1,2 bis 1,5 cm breit, und die inneren drei Stücke waren etwas länger und breiter als die äußeren drei Stücke. Staubblätter sind etwa halb so lang wie Blütenhülle, Filamente haben keine Papillen; Die Länge des Stigmasegments beträgt ca. 1 mm. Die Flügel an den Kapselrippen sind etwa 1 mm breit, und die hartnäckige Blütenhülle umhüllt die Kapsel oft mehr oder weniger.Sie blüht von Juni bis Juli und trägt von August bis September Früchte.

 Fritillaria delavayi Franch. Ökologische Umgebung: Die Fritillaria delavayi Franch wächst in Felsspalten am fließenden Sandstrand auf einer Höhe von 3.800 bis 4.700 Metern über dem Meeresspiegel. Das Werk vertreibt hauptsächlich in Qinghai, Sichuan, Yunnan und Xizang in China.

 Fritillaria cirrhosa D.Don var. ecirrhosa Franch. (5).Fritillaria cirrhosa D.Don var. ecirrhosa Franch.: Es ist auch bekannt als Kang Ding Bèi Mǔ oder Kang Ding Fritillary Bulb. Ähnlich wie Curit-Leaf Fritillary Bulb, aber die Pflanzen und Zwiebeln sind oft größer. Blätter zusätzlich zu den unteren 1 ~ 2 Paaren für das Gegenteil, der Rest für verstreute Spitze kräuselt sich nicht. 1 Blatthüllblätter, selten 3. Die Blume hat einen scheinbar lila karierten Fleck.

 Fritillaria cirrhosa D.Don var. ecirrhosa Franch. Ökologische Umwelt: Die Fritillaria cirrhosa D. Don var. Ecirrhosa Franch wächst in der Gegend auf einer Höhe von 3.500 bis 4.100 Metern über dem Meeresspiegel im Flusswald oder im Grasland. Die Anlage wird hauptsächlich in der Region Kangding in der chinesischen Provinz Sichuan vertrieben.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter