Samen Cucurbitae(Kürbiskern).

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM(Traditionelle Chinesische Medizin)-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern: Anthelmintika Kräuter.

 TCM Herbs Icon18 Einleitung: Anthelmintika Kräuter: Ein Wirkstoff oder eine Substanz, die parasitäre Würmer ausstößt oder abtötet.

 
Klassifikationen von Kräutern.

 TCM Herbs Icon 18 Einleitung: Die Anthelminthika Kräuter sind bekannt einschließlich:, , , , , , , , .

 ✵Bis zum 10. Oktober 2019 gibt es insgesamt [9] Arten gängiger TCM-Kräuter, [9] Arten verwandter Pflanzenarten, [1] Art verwandter Pilzarten, werden in dieser Kategorie erfasst. Diese Anthelmintika werden kurz separat vorgestellt:

 
Samenkürbis(Kürbiskern).

 Semen Cucurbitae Kurze Einführung: Das Kraut Semen Cucurbitae ist der getrocknete Samen von Cucurbita moschata Duch (Familie Cucurbitaceae), der als Anthelminthikum zur Behandlung von Taeniasis, Bilharziose und Clonorchiasis verwendet wird. Das Kraut ist allgemein bekannt als Samen Cucurbitae, Kürbiskern, Cushaw-Samen, Nán Guā Zǐ.

 ✵Gemeinsame Kräuterklassiker definierten das Kraut A Kürbiskern (Nan Gua Zi) als Samen der Pflanzenart der Cucurbitaceae-Familie (1). Cucurbita moschata Duch. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Cucurbita moschata Duch. (1).Cucurbita moschata Duch.: Die Cucurbita moschata Duch. Ist eine Pflanze der Familie der Cucurbitaceae und der Gattung Cucurbita. Sie ist allgemein als "Kürbis" oder "Nán Guā" bekannt (wörtlich bedeutet dies, dass im Süden eine Melone wächst, gelegentlich wird sie aber auch "genannt". Běi Guā "weil es eigentlich auch im Norden wächst.)," Cucumis satiuus L. " Jährliche Kriechpflanzen, Stängel bis zu 2-5 Meter. Der reguläre Abschnitt wurzelte und war mit weißen Borsten bedeckt. Blätter wechseln sich ab; Blattstiel dick, 8 ~ 19 cm lang, Setae; Blattspreite breit eiförmig oder eiförmig, 5- oder 5-lappig, 12 bis 25 cm lang, 20 bis 30 cm breit, spitz zulaufend, Basis tief herzförmig. Die Oberseite ist grün und die Unterseite hellgrün. Beide Seiten sind mit Borsten und Haaren bedeckt. Die Kanten haben kleine und dichte feine Zähne. Die Ranken sind leicht dick, mit Haaren 3 ~ 5. Blumen unisexuell, einhäusig; männliche Blüten einzeln, Kelchrohr geschwollen glockenförmig, 5 ~ 6 mm lang, Lappenstreifen, 10 ~ 15 mm lang, kurz weichhaarig, zu einem blättrigen oberen Teil erweitert, Krone gelb, glockenförmig, lang 8 cm, 5 Mittelrippen, gelappt Kanten umlaufend, 3 Staubblätter, Filamente drüsenförmig, 5 ~ 8 mm lang, Blumenbeet gebeugt; weibliche Blüten einzeln, Eierstock 1 Rennpferd, Stil kurz, 3 Narben, aufgeblasen, Spitze 2-lappig, Fruchtstiele sind kräftig, gefurcht, 5 ~ 7 cm lang und Guati dehnt sich zu einer Trompete aus. Kapseln haben unterschiedliche Formen und oft außen vertikale Rillen. Die meisten Samen, lang oval oder länglich, grau. Die Blütezeit dauert von Juni bis Juli und die Fruchtzeit von August bis September.

 Cucurbita moschata Duch. Krone glockenförmig, gelb, 5-lappig, Lappen entführt, faltig. Staubblätter 3 Stück. Die Staubbeutel sind eng beieinander und die Kammern sind regelmäßig sigmoidal. Weibliche Blüten blühend gelappt, blattartig, Eierstock oder elliptisch, 1-lokular, parietale Plazenta, Stil kurz, Stigma 3, jeweils 2-lappig. Kapseln, abgeflachte Sphäroide, topfförmig, zylindrisch usw. mit Längsrillen und -rippen, glatten oder knaufartigen Vorsprüngen auf der Oberfläche. Wie orangefarbene Blütenblätter von orange bis orangerot. Das Pedicel ist gerippt und die Guati vergrößert sich zu einer Trompete. Samen eiförmig oder elliptisch, 1,5 ~ 2 cm lang, grau oder gelblich-weiß, dünne Ränder. Die Blütezeit dauert von Mai bis Juli, die Fruchtzeit von Juli bis September.

 Identifizierung der Charaktereigenschaften: Die Samen sind flach und rund, 1,2 bis 1,8 cm lang und 0,7 bis 1 cm breit. Die Oberfläche ist gelblich-weiß und gelblich mit flachen und leicht erhabenen Seiten. Die Kante ist leicht gerippt, an einem Ende leicht spitz, mit einer Perle an der Spitze, und der Nabel ist leicht hervorstehend oder unauffällig. Entfernen Sie die Samenschale, gelbgrünes filmartiges Endosperm. 2 Keimblätter, gelb, hypertrophiert, ölig. Der Geruch ist leicht duftend und der Geschmack ist leicht süßlich.

 Cucurbita moschata Duch. Ökologische Umgebung: Die Cucurbita moschata Duch. Wächst in einem kühlen und feuchten Klima und ist leicht zu kultivieren. Es ist an der Seitenwand des Krankenhauses gepflanzt und die Seite des Bodens ist gedrungen. Es kann gut wachsen und die Früchte sind riesig. Geografische Verbreitung: Diese Art stammt aus Mexiko und Mittelamerika und ist weltweit weit verbreitet. Asien hat die größte Anbaufläche, gefolgt von Europa und Südamerika. Es ist in China weit verbreitet. In der Ming-Dynastie in China eingeführt, ist es heute im Norden und Süden weit verbreitet.

 Kürbis ist die kurze Sonnenscheinpflanze, die Temperatur mag, Trockenheitstoleranz ist stark, die Anforderungen an den Boden sind nicht streng, aber mit fruchtbarem, neutralem oder leicht saurem sandigem Lehm besser.

 Merkmalidentifikation: Samen abgeflacht, 1,2 ~ 1,8 cm lang, 0,7 ~ 1 cm breit. Die Oberfläche ist gelblich-weiß bis gelblich, die beiden Seiten sind flach und leicht erhöht, die Kante ist nicht leicht Kante, ein Ende ist leicht spitz, die Spitze hat Perlenloch, der Nabel ist leicht erhöht oder nicht offensichtlich. Die Samenschale wird mit gelbgrünem membranösem Endosperm entfernt. 2 Keimblätter, gelb, dick, ölig. Leicht duftender, leicht süßlicher Geschmack. Das vollkörnige, gelbe und weiße Kraut ist besser.

 
 

✵ Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter